60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit Rainer Predl ist auch ein zweifacher Weltrekordhalter am Laufband in Kladno am Start.

In wenigen Tagen startet einer von den wenigen 48 Stundenläufen: Der Ultralauf in Kladno (Tschechien), nicht unweit von der Tschechischen Bundeshauptstadt Prag entfernt, geht wieder von 26. - 28. Juli 2013 über die Bühne.

Sechs wackere Österreicher werden unser Land mit vollem Einsatz vertreten. Der 48 Stundenlauf in Kladno hat aber auch einen weiteren Bewerb für die 24 Stundenlaufprofis, wo Thomas Primus für Rot-Weiß-Rot um einen Spitzenplatz kämfen wird. Der Start für den 24h Bewerb findet am Samstag um 12:00 Uhr im Park Kladno statt. Die 48 Stundenläufer starten bereits am Freitag, ebenso um 12:00 Uhr. Ziel ist somit der Sonntag für alle Bewerbe um 12:00 Uhr.

Gelaufen wird auf einer 1000 Meter Runde, hauptsächlich Asphalt und geringer Schotteranteil. Bestzeiten wurden in Kladno schon viele aufgestellt. Der Rest des Team Österreichs wird am Freitag bereits die Schnürre binden. Franz Trockner, Peter Rabong, Didi Wolbart, Rainer Predl und Franz Sack werden zwei Tage die Muskeln zum Knirschen bringen.

Für alle die wissen wollen wie es so steht, können unter der Facebook-Fanseite von Rainer Predl, im 4 Stunden Takt, Live Updates ergattern, mit Bildern und Kurzberichten. Bis dahin heißt es noch fleißig trainieren, und dann auf die Plätze fertig und Los!


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo