Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der mehrfache Ultralauf-Weltrekordler Rainer Predl startet am 11. Juni in die Wettkampfsaison 2016.

Mit 200 bis 400 Laufkilometern pro Woche hat sich der Marchfelder für die 100 km Staatsmeisterschaften in Wien vorbereitet. Dort wäre der  Staatsmeistertitel und eine Zeit von 7:30 Stunden ein idealer Saisonstart für Rainer.

"Wir lassen uns überraschen. Es gilt eine 2,5km Runde 100km abzuspulen, der der am schnellsten die 100km bewältigt hat, ist Sieger"

Kein Monat später folgt das nächste Projekt: "48UrrVanAsten". Ein 48-Stunden Nonstop-Lauf in Asten (Oberösterreich). Sein hoch gesetztes Ziel ist ein neuer Österreichischer Rekord. Der liegt aktuell bei 275 Kilometern. Rainer Predl peilt die 400km-Marke an.

Unterstützt wird er bei seinem Rekordlauf vom Megafit Fitness Studio in Gänserndorf, in dem u.a. Bodybuildung-Europameister Heinz Wendl (siehe Foto) trainiert.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo