Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Gols 2013 0519 Männer und drei Frauen starteten am Freitag Vormittag bei den Golser Ultralauftagen (Burgenland), um 48 Stunden lang einen 1-km Rundkurs zu belaufen.

Ihr Ziel war es möglichst viele Kilometer zu erkämpfen. Das Wetter war sehr durchwachsen, von strahlendem Sonnenschein, Wind bis Regen war alles dabei. Für die Athleten sehr harte Bedingungen. Die Ultras hatten so ihre Höhen und Tiefen während der Veranstaltung, blieben aber immer gut gelaunt. 17 Läufer konnten die 48 Stunden, mit kurzen Schlaf- und Essenspausen, bezwingen. Thomas Plasser erlief als Sieger 31 3km. Die Damenwertung ging an Karin Sperrer mit 300 km.

Parallel dazu startete am Samstag 10:00 Uhr ein 6 Stundenlauf. Voll motiviert begaben sich 36 Läufer auf die Strecke. Dominik Pacher siegte mit 74km. Dicht auf den Fersen war ihm die schnellste Dame, Karin Russ, sie schaffte 73km.

Zum Schluss waren alle Teilnehmer große Sieger unter dem Motto: Der Schmerz vergeht - Der Stolz bleibt.

{phocagallery view=category|categoryid=259|limitstart=3|limitcount=4}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo