Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M St.Paul Hauptlauf2013 04VLC, GGC: Bei sehr guten, trockenen Laufbedingungen waren über 400 Sportler aus fünf Nationen zum 19. Int. St. Pauler Mostlandlauf ins untere Lavanttal/ Kärnten gekommen.

Das 18. Jahr in Folge zählte dieser Lauf auch zum Österreichischen Volkslauf - Cup. Gleichzeitig war dies auch die Auftaktveranstaltung zum Gesunde Gemeinde Cup 2013. Schon bei den sehr gut besetzten Kinderläufen feuerten die zahlreichen Zuschauer die jüngsten Athleten (Jg. 2010 - 1998 !) euphorisch an. Bei den Herren entwickelte sich ein spannendes Duell zwischen dem ehemaligen Radprofil und Triathleten Hannes Hempel und dem jungen, großen Nachwuchstalent der LG St. Paul Christian Kresnik, der kürzlich den Wolfsberger Halbmarathon in sensationellen 1:11:20 h gewann.

Olympiastarterin jagt Streckenrekord
Erst auf der letzten der fünf Runden konnte sich der erfahrenere Hempel deutlich absetzen und gewann mit 35:31 min. Kresnik kam als Zweiter nach 36:47 min ins Ziel, gefolgt vom Klagenfurter Michael Wadl mit 37:05. Bester ÖVL - Cup - Läufer war, als Gesamt Siebenter Mag. Andreas Petschar aus Villach in guten 38:32 min. Bei den Damen waren die Positionen von Beginn an klar verteilt. Lisa Peterer (HSV Triathlon Kärnten), die 2012 bei den Olympischen Spielen in London am Start war, schrammte bei ihrem Tempolauf als Gesamt Vierte nur um 4 Sekunden am  11 Jahre alten Streckenrekord vorbei und siegte überlegen in 37:05 min. Platz zwei errang Constance Mochar in 43:31 min vor Sabine Kozak in 44:44 min. Die LG St. Paul war mit den Gesamträngen 2, 8, 9, 10 in den Top 10 am stärksten vertreten, was natürlich Obmann Ing. Armin Wasner und seinen Veranstaltungskollegen Stefan Guetz besonders freute.

Phoca Thumb M St.Paul Kinderlauf2013 04Den gleichzeitig gestarteten Gesunde Gemeinde Lauf (4,22 km) gewann die junge Formation des Teams Ges. Gem. St. Paul 1. Hier starteten auch der Schirmherr dieser Laufserie, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und der St. Pauler Bürgermeister Ing. Hermann Primus. Bei der Premiere des 1. Lavanttaler Businesslaufs über 4,22 km waren "Die flotten Drei" vom LAC Wolfsberg erfolgreich. Auf der Strecke wurden die Läufer von Live - Musik unterstützt. Einerseits von der Nachwuchs - Band aus Bleiburg "Meet U" und andererseits von zwei jungen Harmonika - Spielern. Ein besonders Service wurden den Teilnehmern nach dem Ziel - Durchlauf zu Teil. Jeder konnte sich sein persönliches Zielfoto gleich kostenlos abholen und die "Großen" bekamen noch eine Flasche alkoholfreies Bier dazu. Abschließend fand die Siegerehrung im Turnsaal der HS St. Paul statt. Die Besten wurden mit massiven Trophäen ausgezeichnet. Wie es in St. Paul Tradition ist, waren dies nicht irgendwelche Pokale, sondern extra angefertigte Einzelstücke. Die von einem slowenischen Läufer & Künstler gegossenen Äpfel in Gold-Silber-Bronze wogen je 1,2 kg. Unter allen Kindern und Erwachsenen wurden danach zehn wertvolle Hauptpreise verlost.

Alle Ergebnisse, viele Bilder und ein Video findet man auf der Homepage des Veranstalters: www.lg-stpaul.at sowie auf www.eventgucker.at


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo