60 Minuten Challenge

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Rieder Stadtlauf (C) LAGINN, GLL: Am 24. August ging es beim Scheuch Stadtlauf Ried hoch her. Die ganze Stadt war ab 15:00 Uhr auf den Beinen und erlebte eine großartige Veranstaltung – erstmals mit tollem Showprogramm.

704 Läufer starteten insgesamt beim 30. Rieder Stadtlauf und erbrachten absolute Spitzenleistungen. Ob Kinder-, Jugend-, Damen- oder Herrenlauf, Firmen- oder Gruppenlauf, ein Lauf war spannender als der andere.

Beim 5.000-Meter-Lauf der Damen siegte Stefanie Huber (LCAV Doubrava, Vöcklabruck) in 18:25 Minuten vor Susanne Ölhorn (LG Passau) und Christina Oberndorfer (LG Innviertel). Den 10.000-Meter-Lauf der Herren gewann Tobias Schreindl (LG Passau) mit einer Zeit von 31:25 Minuten vor Christian Haas (Team Zisser Enns) und Maximilian Krammer (SVG Ruhstorf). Die Firmenwertung entschied www.heger-edelstahl.at vor „Die Rieder Sparefrohs 1“ und „Team 7 1“ für sich.

Entlang der Strecke tobte die Menge. 5.000 Zuseher feuerten die Läufer kräftig an und genossen ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm – gesponsert von der Scheuch GmbH. Ein bunter Mix aus Musik, Show, Künstlern und kulinarischen Schmankerln versetzte Groß und Klein in beste Stimmung.

Zu den Highlights zählten die aus Super Talent bekannte fii Live Looping Beatbox Show, die Skybirds und der Auftritt der Kiddy Contest Siegerin Julia Rosenmayr aus Aurolzmünster. Weitere Attraktionen waren die Expression Dance Company, die Cheerleader Brooklyn Cheers und diverse DJs aus der Region.

{phocagallery view=category|categoryid=16|limitstart=7|limitcount=5}

Fotos (C) LAG


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo