Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Moser und Mair Tagessieger

RLC: Spannende Rennen, gute Rennorganisation, tolle Preise und große Begeisterung herrschte auch bei der dritten Auflage des Rennens rund um das Schwimmbad und das Sägewerk Theurl Holz in Thal-Assling.

Streckenlängen von 400 m (U 8), 700 m (U 10, U12), 1400 m (U 14, U 16, 2,8 km (Jugend, Frauen und Männer M 60 und M 70) und 5,6 km (Männerklassen) waren von den einzelnen Altlersgruppen zu bewältigen.

In 23 Altersklassen des „Raiffeisen Läufercups“ von den Kindern unter 8 Jahren bis zu den Senioren über 70 Jahren wurde heiß um die „Stockerlplätze“ gekämpft. 13 Siege blieben in Osttirol, 8 gingen nach Südtirol und zwei nach Kärnten.

Den Tagessieg bei den Frauenklassen holte sich die Triathletin Theresa Moser vom Skinfit Racing. Rang zwei für die Berglaufspezialistin Irmgard Huber, Union Raika Strassen, gefolgt von der Vorjahressiegerin Andrea Oberbichler, Sportunion Raika Lienz.

Der Kampf um Rang eins bei den Männern war eine reine Südtiroler Entscheidung. Auf dem letzten Kilometer konnte sich Günther Mair, ASC Rasen, von Daniel Hackhhofer, AC 2000 Toblach absetzen und beendete als Tagessieger das Rennen. Auf Rang sechs im Zieleinlauf der schnellste Osttiroler Hermann Oberbichler von der Sportunion Raika Lienz.

Nächstes Rennen "Raiffeisen Läufercup 2013": "Int. HERVIS Läufermeeting Lienz"

Samstag, 22. Juni 2013, Start 18 Uhr, Rennen auf der Laufbahn im Dolomitenstadion, Veranstalter Sportunion Raiffeisen Lienz – Sektion Leichtathletik

Foto ©Robert Niederwieser


Kommentar schreiben