Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Rieder StadtlaufINN, GLL: Der 31. Rieder Stadtlauf präsentiert ein spannendes Lauf- und Showprogramm!

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr setzen die LAG-Genböck Haus Ried und die Scheuch GmbH ihre Zusammenarbeit fort und veranstalten gemeinsam das Lauffest der Saison: Der Scheuch Stadtlauf Ried findet am Samstag, 23. August 2014, ab 15:00 Uhr, statt und bietet neben vielen packenden Laufbewerben ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.

Der Rieder Stadtlauf ist ein besonderer Höhepunkt im Veranstaltungskalender und konnte sich im vergangenen Jahr über ein großes Starterfeld von 700 Teilnehmern freuen. Auch heuer werden wieder viele Spitzensportler aus dem In- und Ausland sowie zahlreiche Hobbyläufer erwartet.

„Der Scheuch Stadtlauf Ried wird ein Fest für alle werden, die gerne Sport mit Kultur verbinden. Es wird für sämtliche Altersklassen und Zielgruppen ein umfassendes Rahmenprogramm geben, damit die Läufer und Zuseher neben dem Sport ein großartiges Ereignis erleben“, erklärt Christoph Regl, Mitglied des Organisationsteams, LAG-Genböck Haus Ried.

Das Laufprogramm

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Kinder – Jugend

Start Nr. 1

Kinder 180 m

15:00

Sparefroh-Kinderlauf
männlich

weiblich


U-6

U-6


2009 u. jünger

2009 u. jünger


Start Nr. 2

Schüler 500 m

15:05

Haribo-Lauf

männlich

weiblich


U-8

U-8


2007/2008
2007/2008


Start Nr. 3

Schüler 690 m

15:10

Raiffeisen Jugend-Club-Lauf
männlich

weiblich



U-10
U-10



2005/2006
2005/2006


Start Nr. 4

Schüler 820 m

15:15

Kika-Lauf

männlich

weiblich


U-12

U-12


2003/2004

2003/2004


Start Nr. 5

Jugend 1200 m

15:25

Tips-Lauf
männlich

weiblich


U-14
U-14


2001/2002

2001/2002


Start Nr. 6

Jugend 1700 m

15:35

Löffler-Lauf
männlich

weiblich


U-16
U-16


1999/2000

1999/2000



Junioren – Erwachsene

Start Nr. 7

Junioren 5.000 m

Damen 5.000 m u. Behindertenklasse

(Damen u. Herren)

16:00

Team7-Lauf

weiblich

weiblich

männlich

männlich


Frauen
Frauen

Frauen

Frauen

Frauen

Frauen

Frauen

Frauen

Frauen

Frauen


U-18

U-20
U-18
U-20


AK

AK 30

AK 35

AK 40

AK 45

AK 50

AK 55

AK 60

AK 65

AK 70


1997/1998

1995/1996

1997/1998

1995/1996


1985-1994

1980-1984

1975-1979

1970-1974

1965-1969

1960-1964

1955-1959

1950-1954

1945-1949

1944 u. älter


Herren

Ohne Altersklassenwertung

Start Nr. 8

Männer 10.000 m

17:00

Hervis-Lauf

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer

Männer


AK

AK 30

AK 35

AK 40

AK 45

AK 50

AK 55

AK 60

AK 65

AK 70

AK 75

AK 80


1985-1994

1980-1984

1975-1979

1970-1974

1965-1969

1960-1964

1955-1959

1950-1954

1945-1949

1940-1944

1935-1939

1934 u. älter



Damen

Ohne Altersklassenwertung








Rieder StadtlaufFirmen- bzw. Gruppenwertung
Bei diesem Mannschaftsbewerb, der nicht die Vereins- und Wettkampfläufer, sondern die Hobbyläufer anspricht, beträgt die Mindestanzahl 2 Männer und 1 Frau (Nenngeld: € 13 pro Person bei geschlossener Anmeldung bis 22.8.2013, 16:00 Uhr; Nachmeldegebühr: € 5 / Person). Der Lauf umfasst 5 km für Damen und Herren (keine Altersklassenwertung). Die Wertung erfolgt durch die Aufsummierung der Endzeiten der zwei schnellsten Männer sowie der schnellsten Frau je Firma bzw. Gruppe.

„Spitzen- und Hobbyläufer, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, jeder der beim Scheuch Stadtlauf Ried mitläuft, startet in einem hochkarätigen Feld. Läufer wie Zuseher werden von den verschiedenen Laufbewerben begeistert sein und können sich bereits jetzt auf neue, persönliche Streckenrekorde freuen“, so Andreas Steinbacher, Mitglied des Organisationsteams, LAG-Genböck Haus Ried.

Das Unterhaltungsprogramm
Musik, Show und Fun stehen im Mittelpunkt des Rahmenprogramms entlang der Strecke. Ob Groß oder Klein, bei dem umfangreichen Kinder- und Familienprogramm ist bestimmt für jede und jeden etwas dabei. Verschiedene Life Acts wie die SKYBIRDS oder DJ WODA sorgen für gute Stimmung.

„Wir unterstützen den Rieder Stadtlauf sehr gerne mit einem mitreißenden Showprogramm für die ganze Familie und freuen uns auf ein großes Sportfest mit spannenden Laufbewerben, Musik und Showdance“, so Stefan Scheuch, Geschäftsführer der Scheuch GmbH.

Marktplatz

Froschaugasse

13:00-19:30

DJ WODA

15:30-18:00

Straßenparty mit DJ

14:30-17:00

BAKIP Kinderbetreuung mit Kinderanimation

16:00-18:30

Royals Cheerleader

16:30

Siegerehrung Kinder

Promenade


18:30-19:30

Siegerehrung Erwachsene

16:00-18:00

Samba mit Salsador

19:30-23:00

SKYBIRDS

Hauptplatz


Kreisverkehr


15:00-18:00

DJ WODA

15:30-18:00

Blechbläserensemble der Trachtenkapelle Schildorn

15:45-16:00

Samba mit Salsador



16:45-17:00

Modenschau Meißl

Rieder StadtlaufWichtige Informationen
Der erste Startschuss fällt um 15.00 Uhr am Stelzhamerplatz. Startberechtigt ist jeder der gerne läuft.

Die Anmeldung ist online bis 22. August 2014 (16:00 Uhr) unter www.rieder-stadtlauf.at vorzunehmen.

Die Startnummernausgabe erfolgt ab 13:00 Uhr bei der Sparkasse am Rieder Marktplatz.

Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. 

Das Nenngeld beträgt für Schüler und Jugendliche € 7, für Junioren und Erwachsene € 15. Kinder bis 6 Jahre starten kostenlos. Als Aufzahlung bei Nachmeldung (nur für Junioren und Erwachsene) sind

€ 5 bei der Abholung der Startnummer zu entrichten.

Die Zeiterfassung erfolgt mittels Pentek timing Champion-Chip. Für Kinder- und Schülerläufe werden mit den Startnummern orange Chips unentgeltlich ausgegeben, die nach dem Lauf wieder abgege-ben werden müssen. Teilnehmer am Hauptlauf, die noch keinen eigenen Chip besitzen, erhalten bei der Startnummernausgabe gegen € 3 Miete einen GREEN Chip. Von der Zeitmessanlage werden ausschließlich eigene gelbe und für diese Veranstaltung ausgegebene orange und GREEN Chips gelesen. Ohne diese Chips gibt es keine Zeitnahme.

Als Preise erwarten die drei Erstplatzierten Ehrenpreise (Keramiken). Kinder und Jugendliche erhalten Pokale. Auch für die drei größten startenden Gruppen gibt es Preise. Die Siegerehrung findet am Marktplatz statt (Kinder bis Jugend um ca. 16:30 Uhr, alle übrigen Klassen ab ca. 18:30 Uhr).

Umkleiden und Duschen ist in der Jahnturnhalle möglich. Für die Verpflegung der Läuferinnen und Läufer ist am Hauptplatz gesorgt (z.B. Tee, Iso-Getränke, Wasser, Limonade, Müsli, Bananen, Energie-Riegel, usw.).

Bilder (C) LAG-Genböck Haus Ried


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo