Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phoca Thumb M Linz Einzelzeilaufen 2012 02 03Was für eine Premiere! Ganze 60 Läufer nutzten die optimalen Laufbedingungen zu diesem tollen und ganz speziellen Rennen am Linzer Donaudamm.

Was die Radfahrer mit den Einzelzeitfahren schon lange können, machen die Läufer nun auch: Einzelzeitlaufen! Der Verein „TriRun Linz“ holt diese Premiere nach Linz und gleich 60 Läufer nutzten die Chance auf einen schnellen Lauf im Februar. Durch die fast völlige Abwesenheit von Renngelegenheiten im Februar in und um Linz bietet sich nun einen attraktive Alternative an.

Um 10 Uhr wurden die Läufer im 15-Sekunden-Takt auf die 8km Strecke entlang der Donau geschickt. Und die Konkurrenz war immer im Blickfeld auf dieser Wendepunktstrecke - so war stets für Spannung gesorgt. Mit ein Grund war auch das völlig durchmischte Feld von wirklich schnellen Läufern, Damen und Hobbyläufern. Im Ziel war der Sieger dann aber nach Nettozeit doch ziemlich eindeutig. Da holte sich Matthias Auermayr (TriPower Freistadt) in 27:29min überlegen den Tagessieg vor Martin Karl (SV Gallneukirchen, 28:22) und unserem Alois Radlmayr (28:57).

Erfreulich war auch, dass ganze 11 Damen am Start waren. Und ganz vorne wieder eine Läuferin von TriPower Freistadt: Monika Winkler, die in 32:46min den Damensieg holte. Zweite wurde Barbara Moser (35:03) vor der schnellsten TriRunnerin, Karin Nöbauer (35:46).


Kommentar schreiben