Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am letzten Sonntag im Jahr wird in Altach traditionell gelaufen.

Denn zum 22. Mal wurde am 29. Dezember 2019 der Altacher Silvesterlauf ausgetragen. Mit weit über 2.000 Teilnehmern zählt er zudem zu den größten Silvesterläufen in Österreich.

Mehrere Laufbewerbe

Um 10 Uhr wurde die Veranstaltung in der am dichtest besiedelten Gemeinde Vorarlbergs mit dem Kinderlauf eröffnet. Eine Stunde später folgte der kurze Lauf über 6,2 Kilometer, ehe um 12:15 Uhr die Veranstaltung mit dem langen Lauf über 12,4 Kilometer ihr Highlight fand. Auch Staffelteams waren erlaubt.

Spannende Entscheidungen

Den langen Lauf beendeten rund 400 Einzelläufer erfolgreich. Bei den Top-Läufern war mit Zeiten unter 40 Minuten zu rechnen. Nachdem im Vorjahr der Schweizer Geronimo von Wartberg nach 38:43 Minuten mit nur vier Sekunden hauchdünn vor seinem Landsmann Fabian Anrig gewann, wurde auch 2019 ein ähnlich spannendes Rennen um den Tagessieg erwartet.

Überlegener Sieger

2019 setzte sich mit Nando Baumann ebenfalls ein Athlet aus der Schweiz durch. Der Läufer vom LC Brüh LA blieb mit 39:09 Minuten als Einziger unter 40 Minuten und hatte schlussendlich fast drei Minuten Vorsprung auf den Deutschen Carsten Brod. Das internationale Podest komplettierte auf Rang 3 mit Daniel Schneider der schnellste Österreicher.

Dreikampf

Deutlich spannender war die Entscheidung um den Tagessieg hingegen bei den Damen. Denn da trennten die Top 3 gerade einmal 12 Sekunden. Wie auch bei den Herren teilten sich Läuferinnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz das Podest. Allerdings da mit dem besseren Ende für Lokalmatadorin Sandra Urach, die nach 45:54 Minuten schlussendlich knapp vor der Deutschen Julia Brugger und der Schweizerin Sereina Scherzinger gewann.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Beim kurzen Lauf triumphierten Christoph Schatzmann und Purity Gitonga.

Ergebnisse Altacher Silvesterlauf 2019 - Herren

RangNameTeamZeit
1. Baumann Nando LC Brüh LA / bischibikes 00:39:10
2. Brod Carsten TV Konstanz 00:41:49
3. Schneider Daniel cocoonsports 00:42:20
4. Spettel Patrick ZSV Laufteam Wolfurt 00:42:22
5. Ender Marc EHG FIT 00:43:00
6. Hummel Timo cocoonsports 00:43:03
7. Kobler Florian 00:43:07
8. Birchmeier Ralf TV Schaan 00:43:22
9. Schefer Christoph Donnschdig Hüpfer 00:43:44
10. Holzmann Peter 00:43:51
11. Michl Wolfgang cocoonsports 00:43:54
12. Paonne Michele TV-Schaan / Skinfit / Brooks 00:44:20
13. Holzer Dominic TRT Vorarlberg 00:44:23
14. Marquart Manuel MILA Rheintal / HMR 00:44:33
15. Bär Thomas 00:45:47
16. Schwar Harald hellblau.POWERTEAM 00:45:54
17. Kaufmann Gerhard BADAILA RUNNING TEAM 00:45:58
18. Kienreich Fredi 00:46:08
19. Erath Siegfried Im Wald läuft's 00:46:30
20. Dür Manuel 00:46:37

Ergebnisse Altacher Silvesterlauf 2019 - Damen

RangNameTeamZeit
1. Urach Sandra cocoonsports 00:45:54
2. Brugger Julia LG Region Landshut 00:45:59
3. Scherzinger Sereina TV Mels 00:46:07
4. Brod Jutta TV Konstanz 00:49:11
5. Buxhofer Sabine cocoonsports 00:50:40
6. Burtscher Cynthia 00:53:24
7. Volz Wüst Fabienne PihaMola Marbach 00:53:35
8. Mathis Veronika Im Wald läuft's 00:55:14
9. Tercic Mirjam 00:55:31
10. Hörburger Nadine Tri Dornbirn 00:55:44

 

Alle Resultate und Bilder vom Altacher Silvesterlauf


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo