Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Foto (C) Diener, Österreichischer-Frauenlauf®. Streckenrekord! Jennifer Wenth und Christoph Sander stellen neue Bestzeit beim SIE+ER Lauf auf!

Jennifer Wenth und Christoph Sander gehen als Siegerpaar des 31. SIE+ER Laufs hervor. Mit einer Zeit von 24:45 min über 2x4km haben sie einen neuen Streckenrekord aufgestellt. Sowohl Wenth als auch Sander zählen beide als amtierende Staatsmeister zur österreichischen Laufspitze.

Aktuell in Bestform, haben sie ihr erklärtes Ziel – den Streckenrekord von Anita Baierl und Andreas Vojta aus dem Jahr 2012 (25:01,6 min über 2x4km) zu brechen – klar erreicht. Jennifer Wenth und Christoph Sander über ihren 1. Platz: „Wir sind gerade in der Vorbereitung auf die Cross-EM, der SIE+ER Lauf hat hier super reingepasst. Dass wir heute unser Ziel erreicht haben und einen neuen Streckenrekord aufgestellt haben ist einfach perfekt. Es ist toll, dass wir gemeinsam trainieren und dann auch gemeinsam hier laufen können“.

Die hervorragenden Bedingungen beim SIE+ER Lauf schlugen sich in sehr guten Laufzeiten nieder. So wurde es auch auf Platz 2 und 3 im Elite-Bewerb spannend. Nada Pauer und Christian Steinhammer konnten sich mit einer gemeinsamen Laufzeit von 25:22 min durchsetzen und erzielten den 2. Platz. Die Vorjahrssieger Annabelle Mary Konczer und Niki Franzmair mussten sich in diesem Jahr der starken Konkurrenz geschlagen geben und liefen mit einer Zeit von 25:35 min auf Platz 3.

Annabelle und Niki: „Wir haben sehr starke Konkurrenz gehabt, haben aber unser Bestes gegeben und sind mit dem Ergebnis zufrieden.“ Auch die OrganisatorInnen des SIE+ER Laufs freuen sich über einen neuen Streckenrekord. Andreas Schnabl & Ilse Dippmann: „Sensationell! Bei diesem tollen Wetter sind es ideale Bedingungen für einen Saisonabschluss.“

Fotos (C) Diener, Österreichischer-Frauenlauf®.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

1.809 Laufpaare - neuer TeilnehmerInnenrekord

Das Erfolgsrezept „4km für SIE – 4km für IHN“ sorgte in diesem Jahr auch für einen TeilnehmerInnenrekord und auch wieder für viel Freude am gemeinsamen Laufen. Mit 1.809 Laufpaaren war das TeilnehmerInnenlimit erreicht. Die insgesamt 8 zur Verfügung stehenden Wertungskategorien machten viele Paar-Konstellationen möglich und somit den Lauf für begeisterte LäuferInnen attraktiv. Im Zuge der SiegerInnenehrung im SIE+ER Lauf Village wurden die Top 3 Platzierten jeder Kategorie und Altersklasse geehrt.

Start durch Wohnbaustadtrat Dr. Ludwig

Dr. Michael Ludwig, Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung ist bereits zum dritten Mal beim SIE+ER Lauf mitgelaufen und gab auf der Prater Hauptallee für die Laufpaare den Startschuss. Für ihn zählt der Prater zu „einer der schönsten Laufstrecken Wiens. Es ist toll hier im Kreis von netten Menschen zu Laufen.“ Unter den insgesamt 3.618 LäuferInnen waren neben HobbyläuferInnen auch viele österreichische Spitzen-AthletInnen am Start vertreten. Dietmar Millonig, Hallen Europameister über 3.000m aus 1986 war mit Laufpartnerin in der Kategorie „Befreundete Paare“ mit dabei; seine beiden erfolgreichen Töchter Julia, Teilnehmerin an den World Junior Championships in Oregon/USA 2014, und Lena starteten in diesem Jahr in der Elite- Wertung.

Endstand

1. Jennifer Wenth und Christoph Sander 24:45 min
2. Nada Pauer und Christian Steinhammer 25:22 min
3. Annabelle Mary Konczer und Niki Franzmair 25:35 min

Foto (C) Diener, Österreichischer Frauenlauf®.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo