Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am 22. und 23. Mai wird zum zweiten Mal die weltweite Marathon-Staffel ausgetragen. Mit am Start ist auch Marathon-Weltrekordhalter Eliud Kipchoge.

Des virtuelle Rennen, das unter dem Namen "MA RA TH ON Worldwide Team Relay" ausgetragen wird, feierte im vergangenen Jahr mit über 100.000 Läufern und Läuferinnen seine Premiere.

Damals gewann der ehemalige Halbmarathon-Weltrekordhalter Geoffrey Kamworor die Einzelwertung, bei der 10,5 Kilometer zu laufen sind.

4 Personen laufen jeweils 10,5 Kilometer

Das Format ist einfach: Ein Team besteht aus vier Läufern bzw. Läuferinnen. Jeder Athlet absolviert an dem Wochenende jeweils 10,5 Kilometer. Eine Anmeldung ist aber auch als Einzelläufer möglich. Dann folgt eine zufällige Zuordnung zu anderen Läufern.

Teilnahme über Strava kostenlos

Die Worldwide Team Relay wird über die App Strava ausgetragen. Einer der Teilnehmer ist Eliud Kipchoge. Der schnellste Marathonläufer aller Zeiten könnte womöglich die Bestmarke von Geoffrey Kamworor aus dem vergangenen Jahr steigern und sogar unter 30 Minuten bleiben. Damals war der 28-Jährige mit 30:08 Minuten der Schnellste der 106.324 Teilnehmer. Bei den Damen ist die Äthiopierin Ashete Bekere (34:15 Minuten) die Titelverteidigerin.

Die Anmeldung zur Marathon Worldwide Team Relay ist kostenlos. Lediglich die Nutzung der App Strava ist Voraussetzung.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo