SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
Standardbild Skifahren

Heutal Lifte - Unken

 
0.0
 
0.0 (0)
2 1 0

Heutal Lifte - Unken 2022 / 2023

Ticketpreise Pisten und Lifte Schneebericht und Pistenstatus Wetter Unterkünfte Anreise Fotos & Videos Bewerten und Bewertungen lesen

Infobox Heutal Lifte - Unken
Das Skigebiet Heutal Lifte - Unken besteht aus 11,0 Pistenkilometern, davon 6 leichten, 5 mittleren und 0 schweren Pistenkilometern.
Die Anlagen sind in der aktuellen Saison von 10.12.2022 bis 12.03.2023 (09:00 - 16:00 Uhr) in Betrieb.
Die Bergstation befindet sich auf einer Höhe von 1600 Metern.
Eine Tageskarte kostet in der Hauptsaison für Erwachsene € 26,00.
Betreiber
Heutal Lift GmbH
10.12.2022 - 12.03.2023 (92 Tage)
09:00 - 16:00 Uhr
ACHTUNG: Der Saisonbeginn und das Saisonende wurden vom Betreiber des Skigebiets noch nicht bestätigt.
Maximale Höhe: 1600 m, Minimale Höhe: 1000 m, Höhenunterschied: 600 m
Bergstation
1600 m


Höhenunterschied
600 m

Talstation
1000 m

Skipasspreise - Heutal Lifte - Unken

HAUPTSAISON
ErwachseneKinder
Tageskarte:€ 26,00€ 13,00
7 Tage:
Saisonkarte:

Regionsübergreifende Skipässe

Pistenkilometer & Lifte - Heutal Lifte - Unken


 4 Schlepplifte 
 0 Sessellifte 
 0 Seilbahnen & Gondeln 
4
0
0

Pistenkilometer
Lifte
blau:6 kmSchlepplifte*:4
rot:5 kmSessellifte:0
schwarz:0 kmSeilbahnen**:0
Skirouten:11 kmGESAMT:4
GESAMT:11 km
Beförderungskapazität: 3.200 Personen pro Stunde
* Schlepplifte, Seillifte und Zauberteppiche   ** Seilbahnen, Gondeln, Standseilbahnen und Schrägaufzüge
Interaktive Pistenkarte

Ort

Bundesland
PLZ
Straße
Nr. 233
Gebirgsgruppe

F.A.Q. Heutal Lifte - Unken

Öffnungszeiten Heutal Lifte - Unken: Wann ist der Saisonstart?

Das Skigebiet in Gföll ist ab 10.12.2022 geöffnet.

Wann ist das Saisonende in Gföll geplant?

Die Anlagen sind bis 12.03.2023 in Betrieb, abhängig von der Schneelage.

Was kostet der Skipass im Skigebiet Heutal Lifte - Unken?

Für eine Tageskarte in der Hauptsaison sind € 26,00 pro Person (Erwachsener) zu bezahlen.

Wo befindet sich das Skigebiet Heutal Lifte - Unken?

Talort des Skigebiets ist 5091 Gföll, Nr. 233.

Zu welcher Uhrzeit sind die ersten Gondeln und Anlagen in Gföll in Betrieb?

Die Bergfahrt ist ab 09:00 Uhr möglich.

Wann ist die letzte Bergfahrt mit den Gondeln und Liften möglich?

Die Anlagen sind in Gföll bis 16:00 Uhr in Betrieb.

Auf welcher Höhe befindet sich das Skigebiet?

Das Tal in Gföll befindet sich auf 1000 Metern Höhe. Die Bergstation und der damit höchste Punkt des Skigebietes Heutal Lifte - Unken liegt auf 1600 Metern Höhe.

Wie viele Pistenkilometer hat das Skigebiet Heutal Lifte - Unken?

Das Skigebiet besteht aus insgesamt 11,0 Pistenkilometern, davon 6 blauen (einfachen), 5 roten (mittleren) und 0 schwarzen (anspruchsvollen) Pistenkilometern.

Schneebericht und Pistenstatus

Heutal Lifte - Unken 2022 / 2023

Hotel oder Unterkunft in Gföll


Booking.com

Bergwetter Gföll

Heutal Lifte - Unken 2022 / 2023

Kontakt

● E-Mail: über das Kontaktformular oben
● Telefonische Auskunft: +43 6589 20055

Fotos

Standardbild Skifahren

Benutzer-Bewertungen

Derzeit sind noch keine Bewertungen für diesen Eintrag vorhanden. Sei doch der Erste...
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Gesamteindruck
Kommentare
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentare

1
Joachim Bornmann
Montag, 24. Januar 2022 19:56
Ich war mit einer 15köpfigen Gruppe Alpinskifahrer in der 2.Januar-Hälfte 2022 im Heutal.
Wir wussten zwar, daß es ein kleines Skigebiet mit nur 3 Schleppern ist, waren aber bereit, dies in Kauf zu nehmen. Wir wollten gemütlich Ski fahren.
Als wir ankamen, eröffnete man uns, daß nur 1 Schlepper in Betrieb sei.
Jeden Tag eine andere Begründung:
Personalmangel, Coronaerkrankung, Personal hat freien Tag usw..
Man hat uns schlicht für dumm verkauft !!!!!!
Hat aber den vollen Preis kassiert !!!!!
Ein unmögliches Verhalten!!
Wir waren das erste mal und gleichzeitig bestimmt das letzte mal im Heutal.
Positive Werbung dürfen Sie von uns nicht erwarten.
So was haben wir noch niemals erlebt.
Like Gefällt mir Kommentar melden

Kommentar schreiben

Senden
Blogheim.at Logo