Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Frauenlauf am Klopeiner See (C) Horst van Bohlen140 Teilnehmerinnen sorgten am Sonntag, den 14. September, für eine erfolgreiche Frauenlauf-Premiere am Klopeiner See.

Sie trotzen dem Wetter und nahmen die drei zur Auswahl stehenden Bewerbe in Angriff. Am Ende des Tages gab es nur strahlende Siegerinnen.

Den 5,2km Teambewerb entschied der Club 261, das Laufnetzwerk für Mädchen und Frauen, mit 32 Teilnehmerinnen für sich, gefolgt von den Bleiburger Walkerinnen und dem Referat für Frauen und Gleichbehandlung. Über die 10,4km Strecke siegte Marika Huber (41:29,9) vor Monika Lotteritsch und Lisa Hausott. Bei den Nordic Walkerinnen holte sich die amtierende Vize-Weltmeisterin Claudia Trattnig den Tagessieg.

Großer Charity Erfolg der Aktion „Frauen laufen für…"
Aus dem Erlös der Anmeldegebühren und der Charity Tombola konnte das Organisationsteam von der LG Südkärnten und dem Club 261 der Leitung des Frauenberatungszentrums Völkermarkt, Christiane Planteu-Siencnik € 2.500,— für Mädchenprojekte in Unterkärnten überreichen.

{phocagallery view=category|categoryid=629|limitstart=4|limitcount=3}

Fotos (C) Horst van Bohlen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo