LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
Narzissenlauf 87 1511169868

Narzissenlauf Altaussee

 
3.9 (4)
0 22 0

Im Laufschritt um den See

Der Narzissenlauf um den Altausseer See verbindet jahrelange Tradition, Frühlingsgefühl und eine malerische Strecke entlang der Ufer-Promenade. Ein Highlight unter den Ausdauerläufen im Salzkammergut.

Wenn der Frühling im Ausseerland die Blumenwiesen in eine gelb-weiß-grüne Landschaft verwandelt, startet das größte Blumenfest Österreichs. Das Narzissenfest im Salzkammergut läutet traditionell die bunte Jahreszeit ein. Der Beginn der Blüte der sternförmigen Blume lässt auch den Sportgeist in der Region erwachen. Zu Christi Himmelfahrt geht der Narzissenlauf über die Bühne. Etwa 500 Läufer bewältigen dann eine Rundstrecke um den Altausseer See.

Der Altausseer See wird beim Narzissenlauf – je nach Bewerb – ein- oder zweimal umrundet. Die kürzere Strecke (Rekord: 26:08 min) umfasst 8,1 Kilometer, die längere Variante (Rekord: 47:34 min) 15,5 Kilometer. Der Kurs führt die Teilnehmer größtenteils über einen zwei Meter breiten Promenadenweg mit nur wenigen Höhenmetern direkt entlang des malerischen Seeufers. Start-Ziel-Bereich, Duschmöglichkeiten, Startnummernausgabe und Umkleiden befinden sich beim Volkshaus Altaussee. Seit 2002 besteht außerdem die Möglichkeit auf einer 11,1 Kilometer langen Nordic Walking Route die Stöcke einzusetzen.

Fixtermin seit den 80er Jahren

Der Narzissenlauf wurde 1982 das erste Mal ausgetragen – damals mit 26 Teilnehmern. Seit seiner Premiere ist das Event ein Fixtermin im Veranstaltungskalender des Salzkammergutes mit mehreren hundert registrierten Sportlern. Aufgeteilt werden die Athleten in insgesamt neun Altersklassen. Die Anmeldung für den Lauf erfolgt online oder als Nachnennung direkt vor Ort (bis 1 Stunde vor dem Start). Die Sachpreise für die Gewinner werden direkt im Anschluss nach dem Rennen im Start-Ziel-Gelände verliehen.

Datum

Sportart
Laufen
Termin 2019
Startzeit Hauptbewerb
12:00
12:00
Termin 2020
Termin 2021
 
Termin 2022
 

Ort

Bundesland
PLZ
Strasse
Fischerndorf 179

Details zum Event

Erstaustragung
1982
Veranstalter
WSV Altaussee Volksbank

Strecke - Narzissenlauf Altaussee

Distanzen
15,5 km / 8,1 km
Streckenführung Lauf: Start und Ziel Volkshaus Altaussee, Start und die ersten 500 m auf Aspha(Laufbewerbe) dann ca. 6.500 m nicht asphaltierter bis zu 2 m breiter Promenadenweg um den See, danach ca. 800 m Asphalt, die letzten 300 m vor dem Ziel nicht asphaltierter Wanderweg. Die Strecke ist eben geführt und weist nur sehr geringe Höhendifferenzen auf.

Streckenführung Nordic Walking: Start und Ziel Volkshaus Altaussee, Start und die ersten 500 m auf (Nordic Walking) Asphalt, dann ca. 8.500 m zum Teil nicht asphaltierter Promenadenweg, zum Teil Forststraße (Schotterstraße) um den See, danach ca. 800 m Asphalt, die letzten 300 m vor dem Ziel nicht asphaltierter Wanderweg. Die Strecke weist beim Übergang vom Promenadenweg zur Forststraße eine leichte Steigung mit einer Höhendifferenz von ca. 150 m auf.

Anmeldung
  • ✔ Online-Voranmeldung
  • ✔ Persönlich am Wettkampftag vor Ort
  •    Persönlich an den Tagen vor dem Wettkampf
  •    Telefonisch
Zeitnehmer
Weitere Leistungen
  •    AIMS/IAAF vermessene Strecke
  •    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich
  • ✔ Ausreichend Parkplätze
  •    Bands auf der Strecke
  •    Cheerleader
  • ✔ Duschen vorhanden
  •    Finisher-Medaillen für Erwachsene
  •    Finisher-Medaillen für Kinder
  • ✔ Finisher-Shirt / Starter-Shirt (kostenlos)
  •    Finisher-Shirt / Starter-Shirt (kostenpflichtig)
  •    Fotoservice (kostenlos)
  • ✔ Fotoservice (kostenpflichtig)
  •    Gedruckte Urkunden
  • ✔ Goodie Bag / Startsackerl
  •    Handbiker
  •    Inline-Skating Bewerb
  • ✔ Kilometermarkierungen
  •    Kostenlose Kleider- & Utensilienabgabe
  •    Kostenlose Massagen
  • ✔ Online-Urkunden
  •    Pokale für die Altersklassen
  •    Preisgeld
  •    Smovey Wettbewerb
  •    Startnummer mit Namensaufdruck
  • ✔ Startnummern-Tombola
  • ✔ Umkleiden
  • ✔ Verpflegungsgutschein
  • ✔ Verpflegungsstation im Zielbereich
  • ✔ Verpflegungsstationen auf der Strecke
Termin 2017
Teilnehmerzahl 2017
515 Finisher
Termin 2018
Teilnehmerzahl 2018
600 Finisher
Teilnehmerzahl 2019
438 Finisher

Hotels und Unterkunft in Altaussee


Booking.com

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Fotos

Narzissenlauf Altaussee
Narzissenlauf 74 1511169537
Narzissenlauf 53 1511169539
Narzissenlauf 94 1511169539
Narzissenlauf 87 1511169868
Narzissenlauf 23 1511170198
Narzissenlauf 70 1511170200
Narzissenlauf 16 1511170279
Narzissenlauf 89 1511170280
Narzissenlauf 70 1511170287
Narzissenlauf 71 1511170312
Narzissenlauf 77 1511170520
Narzissenlauf 18 1511170791
Narzissenlauf 29 1511170955
Narzissenlauf 51 1511170977
Narzissenlauf 45 1511170999
Narzissenlauf Altaussee 2018 (C) Veranstalter
Narzissenlauf Altaussee 2018 (C) Veranstalter
Narzissenlauf Altaussee 2018 (C) Veranstalter
Narzissenlauf Altaussee 2018 (C) Veranstalter
Narzissenlauf Altaussee 2018 (C) Veranstalter
Narzissenlauf Altaussee 2018 (C) Veranstalter

User-Bewertungen

4 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.9
Organisation 
 
3.6  (4)
Stimmung & Atmosphäre 
 
3.6  (4)
Attraktivität der Strecke 
 
4.8  (4)
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
3.8  (4)
Zeige die hilfreichsten Bewertungen
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Organisation
Wie lief die Organisation des Events ab? Gab es Probleme bei der Anmeldung oder kam es vor Ort zu Verzögerungen?
Stimmung & Atmosphäre
Dein Eindruck von der Stimmung und Atomsphäre entlang der Strecke und um das Event
Attraktivität der Strecke
Wie fandest du die Strecke?
Preis-/Leistungsverhältnis
Ist das Service des Veranstalters (Verpflegung, Preise usw.) der Teilnahmegebühr angemessen?
Kommentar
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.
Nepp
Gesamtbewertung 
 
1.2
Organisation 
 
0.5
Stimmung & Atmosphäre 
 
0.5
Attraktivität der Strecke 
 
4.0
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
0.5
Eine wunderschöne Landschaft mit Narzissensträußerl am Start kann die Lieblosigkeit und den Nepp dieser Veranstaltung nicht verdecken. Die drei Labestationen für Nordic Walker mehr als dürftig bestückt: Peeroton und Wasser - kein Stückerl Obst,Müsliriegel, oder dergleichen; Markierung im Ort am Rückweg schon abmontiert - Hilfe einer netten einheimischen Bewohnerin war sehr hilfreich; bei Ankunft bei der Zeitnehmung (nach 11,1 km) kam die Aussage eines Herrn Funktionärs "Habts unterwegs gejausnet?" wurde von uns als "herabwürdigend" empfunden. Das war noch nicht alles: Angekommen im Versorgungszelt mit "Gutschein für Nudeln": Die Dame hinter der Ausgabe unwirsch: "Es gibt kane Nudeln mehr. Zwa gengans noch aus. Schnitzelsemmel, oder nix." - wir nahmen zwei mal Nudel mit Fleischsoße und neun Schnitzelsemmel, die vor Fett nur so trieften - also so richtig gesunde Ernährung!? Was macht eigentlich ein/e Vegetarierin? - Ach ja, eure sogenannte Narzissenhoheit, die wir beim Verlassen in Richtung Parkplatz trafen und der wir unser Missfallen schilderten gab uns den "hoheitlichen" Rat: "da miaßts halt zum Maislinger was essn gehen!". Das alles um 25 Euro Nenngeld!!! - Unsere Damengruppe ist bei vielen Volksläufen in Nordic Walken angetreten, so etwas ist uns noch nirgends passiert. Wir haben immerhin 275 Euro (11 Damen) bezahlt und sind zudem noch aus dem Murtal (nicht gerade ums Eck) angereist. Für uns ist diese Veranstaltung vorbei: Fazit: einmal - und nie wieder!! - Dies gilt nicht für Altaussee! - Schade!
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 2 0
Gesamtbewertung 
 
5.0
Organisation 
 
5.0
Stimmung & Atmosphäre 
 
5.0
Attraktivität der Strecke 
 
5.0
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
5.0
Eine richtig schöne Laufstrecke, teilweise am See entlang. Kann ich nur weiterempfehlen
G
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 1 0
NW als Gesundheitssport
Gesamtbewertung 
 
4.8
Organisation 
 
4.0
Stimmung & Atmosphäre 
 
5.0
Attraktivität der Strecke 
 
5.0
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
5.0
Die Strecke rund um den Altausseer See ist traumhaft. Startsackerl mit T-Shirt und Verpflegung haben gepasst. Auch ein Foto von der Siegerehrung wurde mir per mail geschickt - danke!
Das NW hier zu den Meisterschaften zählt, wird noch mehr Hobbysportler abhalten teilzunehmen. Pokale für die 3 schnellsten in den AKL sind schon richtig, aber als kleine Anregung könnte man auch die Mittelzeit der Walker werten (männlich und weiblich), dann haben auch die nicht "wettkampfmäßigen" eine Chance und werden nicht belächelt. Statt Pokal freuen sich diese Teilnehmer vielleicht sogar über ein Narzissensträußerl.
M
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 1 0
Gesamtbewertung 
 
4.6
Organisation 
 
5.0
Stimmung & Atmosphäre 
 
4.0
Attraktivität der Strecke 
 
5.0
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
4.5
G
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 0 0

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentar schreiben