LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
Nanstein Berglauf (C) Veranstalter

Nanstein Berglauf

 
4.6 (3)
0 3 0

Der Veranstalter des Nanstein Berglaufs hatte nach dem hervorragenden Frühlingswetter während der Woche leider ein bisschen Pech mit dem Wetter.

Temperaturen um die 8°C, sowie Regen und Wind am Vormittag luden nicht wirklich zum Lauf ein.

Umso schöner war es, dass 272 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Nanstein Berglauf in Angriff nahmen. Der Lauf über 7,1 Kilometer Länge und 350 Höhenmeter war auch in diesem Jahr der zweite Lauf im Rahmen des Pfälzer Berglaufpokals, bei dem an mindestens vier der sieben angebotenen Läufe teilgenommen werden muss, um in die Wertung zu kommen. Im Vergleich zum Vorjahr, wo bei strahlendem Sonnenschein 283 Finisher den Weg zur Burg Nanstein erklommen, zeigte sich die LLG Landstuhl als Veranstalter sehr zufrieden mit der guten Resonanz des diesjährigen Laufs.

Als Favoriten beim Lauf waren Melanie Noll und Jonas Lehmann zum Start angetreten. Beide sind die Sieger des Pfälzer Berglaufpokals und haben auch den Landstuhler Berglauf schon mehrmals gewonnen. Bei den Herren war speziell der TuS 06 Heltersberg sehr stark vertreten. Mit Tim Könnel, Andre Bour, sowie Tom Heuer meldeten sich weitere Läufer, die ihren Anspruch auf Podestplätze im Pfälzer Berglaufpokal zeigen wollten. Neben Melanie Noll war Jessica Kammerer bei den Frauen als weitere Favoritin des TuS 06 Heltersberg auf einen Podestplatz an den Start gegangen.

Um Punkt 15:00 Uhr fiel der Startschuss durch den 1. Vorstand der LLG Landstuhl, Hermann Brand. An die Spitze des Feldes setzten sich die favorisierten Läufer der TuS 06 Heltersberg. Als erster Läufer an der Burg Nanstein durfte Moderator Jochen Heringhaus Jonas Lehmann begrüßen. Er siegte zum vierten Mal in Folge beim Nanstein Berglauf und konnte auf der im Jahr 2011 modifizierten 7,1 Kilometer langen Strecke mit 350 Höhenmetern den Streckenrekord von Vereinskollegen Matthias Hecktor mit 24:13 Minuten um 22 Sekunden unterbieten.

Ihrer Favoritenrolle bei den Damen wurde die seit diesem Jahr für den TuS 06 Heltersberg laufende Melanie Noll gerecht. Da sie nicht in Bestform antreten konnte, gab es von ihrer Seite keine Jagd auf den Streckenrekord. Ebenso wie Jonas Lehmann siegte Melanie Noll zum vierten Mal in Folge in Landstuhl. Dieses Jahr benötigte sie für den Gewinn des Laufs 30:35 Minuten und setzte sich vor Vereinskollegin Jessica Kammer durch, die 26 Sekunden später die Ziellinie überquerte. Das Podest der Damen vervollständigte Anna Janßen von der Landau Running Company in 32:41 Minuten.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Der Zweite der Herren, Tim Könnel war ebenfalls sehr zufrieden mit seinem Lauf. Auch er konnte die bestehende Streckenrekordzeit von Matthias Hecktor um zwei Sekunden unterbieten. Mit einer ebenfalls sehr guten Zeit, aber ungefähr zwei Minuten Respektabstand zu den Führenden, überlief Andre Bour nach 26:27 Minuten die Ziellinie als dritter Läufer der Wertung.

Vom Gastgeber, der LLG Landstuhl, traten mit Katja Bambach und Leon Stahl nur zwei Teilnehmer beim eigenen Lauf an. Nach 35:41 Minuten und damit auf Platz drei der W45 konnte Katja Bambach den Lauf beenden. Um gut fünf Minuten konnte Leon Stahl seine persönliche Bestmarke beim Berglauf in Landstuhl verbessern. In 46:46 Minuten erlief er sich in der MJ U16 den dritten Podestplatz.

Datum

Sportart
Laufen
Termin 2019
Termin 2020
Termin 2021
 
Termin 2022
 
Startzeit Hauptbewerb
12:00
15:00

Ort

Bundesland
Strasse
Kaiserstr. 128

Details zum Event

Erstaustragung
1998
Veranstalter
LLG Landstuhl

Strecke - Nanstein Berglauf

Bewerbe
Distanzen
7,1 km (350 Hm)
Streckenlänge von  7100 Meter und führt bergabwärts bis zum ersten Waldweg rechts, über Kindsbach, Forsthaus Kahlenberg zum Ziel auf der Burgruine Nanstein. Dabei sind 350 Höhenmeter zu überwinden.

Anmeldung Nanstein Berglauf

Teilnahmegebühr:

3/7.-€
Anmeldung
  •    Online-Voranmeldung
  • ✔ Persönlich am Wettkampftag vor Ort
  •    Persönlich an den Tagen vor dem Wettkampf
  •    Telefonisch
Zeitnehmer
Weitere Leistungen
  •    AIMS/IAAF vermessene Strecke
  • ✔ Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich
  • ✔ Ausreichend Parkplätze
  •    Bands auf der Strecke
  •    Cheerleader
  • ✔ Duschen vorhanden
  •    Finisher-Medaillen für Erwachsene
  •    Finisher-Medaillen für Kinder
  •    Finisher-Shirt / Starter-Shirt (kostenlos)
  •    Finisher-Shirt / Starter-Shirt (kostenpflichtig)
  •    Fotoservice (kostenlos)
  •    Fotoservice (kostenpflichtig)
  • ✔ Gedruckte Urkunden
  •    Goodie Bag / Startsackerl
  •    Handbiker
  •    Inline-Skating Bewerb
  • ✔ Kilometermarkierungen
  • ✔ Kostenlose Kleider- & Utensilienabgabe
  •    Kostenlose Massagen
  • ✔ Online-Urkunden
  •    Pokale für die Altersklassen
  •    Preisgeld
  •    Smovey Wettbewerb
  •    Startnummer mit Namensaufdruck
  •    Startnummern-Tombola
  • ✔ Umkleiden
  •    Verpflegungsgutschein
  • ✔ Verpflegungsstation im Zielbereich
  •    Verpflegungsstationen auf der Strecke
Termin 2017
Teilnehmerzahl 2017
273 Finisher
Termin 2018
Teilnehmerzahl 2018
208 Finisher
Teilnehmerzahl 2019
323 Finisher

Hotels und Unterkunft in Landstuhl


Booking.com

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

User-Bewertungen

3 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.6
Organisation 
 
4.7  (3)
Stimmung & Atmosphäre 
 
4.3  (3)
Attraktivität der Strecke 
 
4.7  (3)
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
4.7  (3)
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Organisation
Wie lief die Organisation des Events ab? Gab es Probleme bei der Anmeldung oder kam es vor Ort zu Verzögerungen?
Stimmung & Atmosphäre
Dein Eindruck von der Stimmung und Atomsphäre entlang der Strecke und um das Event
Attraktivität der Strecke
Wie fandest du die Strecke?
Preis-/Leistungsverhältnis
Ist das Service des Veranstalters (Verpflegung, Preise usw.) der Teilnahmegebühr angemessen?
Kommentar
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.
Gesamtbewertung 
 
5.0
Organisation 
 
5.0
Stimmung & Atmosphäre 
 
5.0
Attraktivität der Strecke 
 
5.0
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
5.0
G
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Gesamtbewertung 
 
4.8
Organisation 
 
5.0
Stimmung & Atmosphäre 
 
4.5
Attraktivität der Strecke 
 
4.5
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
5.0
Brutal anstrengend, aber geschafft :)
G
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Gesamtbewertung 
 
4.0
Organisation 
 
4.0
Stimmung & Atmosphäre 
 
3.5
Attraktivität der Strecke 
 
4.5
Preis-/Leistungsverhältnis 
 
4.0
G
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 0 0

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentar schreiben