Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Klosterneuburger AdventlaufNach dem großen Erfolg im Vorjahr stellt der ULC Klosterneuburg auch heuer den Adventlauf ins Zeichen der Nachwuchs-Sportler.

Am 8. Dezember ist es wieder so weit: zum 17. Mal steht der Adventlauf auf dem Programm, wieder auf der bewährten Strecke  auf der Umfahrungsstraße. Mehr als 160 Kinder und Jugendliche haben sich das im Vorjahr nicht entgehen lassen.

Dank der engen Kooperation mit den Klosterneuburger Schulen werden auch heuer wieder ähnlich viele Nachwuchs-Läuferinnen und -Läufer erwartet und die Road Runners bieten ihnen wieder ein besonderes Lauf-Fest. Die teilnehmerstärkste Schulklasse bekommt hundert Euro für die Klassenkassa, die zweitstärkste 50 Euro. Über Strecken von 600 Metern für die Kleinsten bis zu 2.400 Metern für die Jugendlichen wird aber natürlich auch in der Einzelwertung um Pokale gekämpft, die es für die ersten fünf jeder Klasse geben wird.

Auf ähnlich viele Starter wie im Vorjahr hofft der ULC Klosterneuburg Road Runners auch im Hauptlauf über 8 Kilometer. Wir wünschen uns auch, dass sich der Nordic Walking Bewerb über 5,8 km weiterhin so gut entwickelt. Der Lauf mit den Weihnachtskeksen als Läuferverpflegung hat unter den Läuferinnen und Läufern zu Recht einen tollen Ruf. Viele sind bereits Stammgäste beim Adventlauf der Road Runners. Und auch die Trophäen des Hauptlaufs sind heuer wieder etwas ganz Besonders - entworfen und produziert in Handarbeit von der Tagesheimstätte St. Martin.

Factbox:
17. Klosterneuburger Adventlauf
8. Dezember 2013
Umfahrungsstraße Klosterneuburg

Nachwuchs-Bewerbe: 600 m bis 2,4 km
Hauptlauf: 8 km
Nordic Walking: 5,2 km

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

weitere Infos und Voranmeldungen: www.ulc-klosterneuburg.at


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo