Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zum zehnjährigen Jubiläum der Team Challenge in Dresden standen 20.000 Teilnehmer an der Startlinie.

Der Dresdner Firmenlauf hat sich mittlerweile seit Jahren als einer der größten Businessruns in Deutschland etabliert. Was vor zehn Jahren mit 1.700 Teilnehmern begann, hat sich heute zu einer restlos ausverkauften Veranstaltung mit zehn Mal so vielen Lauflustigen entwickelt.

Attraktiver Zieleinlauf

In Summe waren heuer über 1.800 Unternehmen für die Team Challenge gemeldet. Die rund 20.000 Mitarbeiter legten dabei eine Strecke von exakt fünf Kilometer zurück. Für so gut wie jeden zu schaffen, auch für den bequemsten Mitarbeiter. Wie gewohnt befand sich auch 2018 das Ziel auf einem rotten Teppich im Stadion von Dynamo Dresden.

Kuriose Jagd nach dem Weltrekord

Aufgrund des großen Teilnehmerfeldes wurde 2018 das Starterfeld in mehrere Gruppen unterteilt. So wurden die ersten 5.000 Läufer und Läuferinnen bereits um 19:00 Uhr vom Altmarkt Dresden auf die Strecke geschickt. Die letzte Startwelle lief erst 90 Minuten später um 20:30 Uhr los. Unter den vielen Teilnehmern war auch Rückwärtsläufer Thomas Dold, der über die 5 km einen neuen Weltrekord aufstellen wollte, den bisher Brian Godsey mit beeindruckenden 19:31,89 Minuten hielt. Und dieses Vorhaben gelang auch Dold. Mit 19:07 Minuten blieb er deutlich unter dem Weltrekord. Zudem musste er nur 158 Vorwärtsläufer heute "hinter sich" lassen.

Schnellster "Vorwärtsläufer" im gesamten Feld war Karl Bebendorf. Er benötigte für die 5 km nur 15:05 Minuten und war damit um 18 Sekunden schneller als seine ersten zwei Verfolger Marc Schulze und Felix Rüger. Bei den Damen war Julia Bälger die schnellste Läuferin unter 8.403 Teilnehmerinnen. Sie hatte nach 18:18 Minuten neun Sekunden Vorsprung auf Tamina Poike und weitere zehn Sekunden Guthaben auf Silvia Kalkstein.

Ergebnisse Team-Challenge Dresden 2018 - Top 10 Damen

RangNameFirmaZeit
1. Julia Bälger Tischlerei Haubold 00:18:18
2. Tamina Poike Santrotec GmbH 00:18:27
3. Silvia Kalkstein Frequenz Elektro GmbH 00:18:37
4. Pauline Neidel Dresdner Spitzen 00:18:39
5. Heike Küttner KH "St.Joseph-Stift" Dresden 00:18:40
6. Stefanie Falz LISt Gm,bH 00:18:45
7. Felicitas Ender Santrotec GmbH 00:18:46
8. Dana Fleischer Trägerwerk Soziale Dienste GmbH 00:18:48
9. Annett Jalowi VEM Sachsenwerk GmbH 00:19:06
10. Alina Rippin Tischlerei Haubold 00:19:08

Ergebnisse Team-Challenge Dresden 2018 - Top 10 Herren

RangNameFirmaZeit
1. Karl Bebendorf AOK PLUS 00:15:05
2. Marc Schulze Kellerbauer & Gürtner GmbH 00:15:23
3. Felix Rüger Santrotec GmbH 00:15:23
4. Sascha Stölzel Santrotec GmbH 00:15:40
5. Nic Ihlow Santrotec GmbH 00:15:40
6. Christoph Rodewohl QUICKFIT. das Fitnesscenter 00:15:42
7. Peter Lehmann SV Elbland Coswig-Meißen e.V. 00:15:43
8. Tom Barth QUICKFIT. das Fitnesscenter 00:15:52
9. Roman Wagner QUICKFIT. das Fitnesscenter 00:15:58
10. André Fischer Kellerbauer & Gürtner GmbH 00:16:00


Alle Ergebnisse und Fotos

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo