Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

. Parndorfer Speedworld KIDS Duathlon & Eltern Fun Duathlon Mit mehr als 150 Teilnehmern aus Ungarn, Deutschland, Tschechien und natürlich Österreich entwickelt sich der Parndorfer Speedworld Kids Duathlon bereits in seiner erst dritten Auflage zum absoluten Klassiker im Triathlon-Nachwuchssport.

Leider spielte das Wetter diesmal nicht ganz mit und so musste aus Sicherheitsgründen das Radfahren auf Grund der nassen Strecke für die älteren Jahrgänge gecancelt werden, was den starken Leistungen der Nachwuchsathleten/-innen aber keinen Abbruch tat.

Erfreulicher Weise konnten sich die Parndorfer Trikids erneut in allen Klassen im Spitzenfeld behaupten. Nicht weniger als 9 Podestplätze und davon sogar ein Klassensieg durch Livia Farese in der Klasse Kids D waren der Lohn für die eifrige Vorbereitung. Aber auch Noah Vollmann, Clara Tschida, Roland Radics, David Vollmann, Leni Scherz, Julia Rosner sowie Max und Niki De Zordo stemmten sich mit ihren Podestplätzen gegen die starke internationale Konkurrenz im TriKids Cup for Centrope Region.

Die von BTRV-Präsidenten Mag. Andreas Sachs im Rahmen der abschließenden Siegerehrung überreichten Trophäen rundeten an diesem Tag ein wohl besonderes Erlebnis für die sportbegeisterten Kids aus dem In- und Ausland ab.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo