Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Prungraber und Wraczek gelten als Favoriten für den Staatsmeistertitel, bei den Damen ist Helfenschneider-Ofner als Titelverteidigerin im Start. POWERKIDS-Training am DO 8. August und MI 14. August jeweils 18:00 Uhr am Kirchenplatz Großraming.

Vier Gemeinden sind an einem Sportprojekt beteiligt: Durch die Gemeinden Weyer, Gaflenz, Maria Neustift und Großraming führen die Lauf- und Radstrecken des 17. POWERMAN Duathlon World Series Austria. Rund 750 Duathleten werden am POWERMAN-Wochenende bei den verschiedenen Bewerben an den Start gehen.

Die Königsdisziplin führt über 15,6km Lauf / 82,4km Rad / 7,3km Lauf. Über diese Distanz wird auch der Staatsmeister auf der Duathlon-Langdistanz ermittelt. Die beiden Führenden im Austria Duathlon Cup gehen dabei als Titel-Favoriten an den Start: der Burgenländer Stefan WRZACZEK sowie der regierende Staatsmeister Karl PRUNGRABER von TriPower Freistadt.

Bei den Damen will Simone HELFENSCHNEIDER-OFNER Ihren Titel auf alle Fälle verteidigen, wobei Nicole HOVER (Bgld.) als derzeit 3. im Austria Duathlon-Cup sicherlich ein Wörtchen mitreden will.

Damit auch die Kids gut vorbereitet am Samstag, 17. August in den Energie AG POWERKIDS Crossduathlon starten können, wird wieder ein spezielles Kindertraining angeboten: Treffpunkt ist DO 8. August und MI 14. August jeweils 18:00 Uhr am Kirchenplatz in Großraming.  Mit den beiden Betreuern Fritz ROHRWECK und Christoph SCHÖPF (beide Naturfreunde Großraming) wird aufgewärmt und dann geht es ab auf die Lauf- und Radstrecken.

Starten dürfen beim Crossduathlon alle Kids bis Jahrgang 1996, heuer erstmals ausschließlich mit Mountainbikes, die Distanzen sind dem Alter angepasst. Rennräder sind nicht zugelassen!

{phocagallery view=category|categoryid=416|imageid=2227}


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo