Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Weit über 10.000 Läufer und Läuferinnen waren heute beim Wings for Life World Run 2018 in Wien an der Startlinie.

Weltweit liefen auch heuer wieder mehr als 100.000 Personen für die Rückenmarksforschung.

So lief der Wings for Life Run ab!

Wien ist mit rund 12.000 Startern traditionell die größte Location bei diesem Event. Heute um 13:00 Uhr starteten rund 150.000 Menschen an diversen Locations weltweit zum Wings for Life World Run. Bei diesem einzigartigen Lauf gibt es keine Ziellinie. Denn Sieger ist derjenige, der als Letzter von einem Catcher Car eingeholt wird. Dieses Fahrzeug wird an allen Wettkampfstätten der Welt eine halbe Stunde nach dem Startschuss auf die Strecke geschickt und erhöht nach und nach seine Geschwindigkeit.

Bis zu 80 Kilometer

Das Auto startet mit 15 km/h und wird sukzessive schneller. Wird ein Läufer vom Fahrzeug überholt, ist für ihn das Rennen beendet. Busse bringen die ausgeschiedenen Läufer zurück zum Start. Derjenige der weltweit als Letzter eingeholt wird, ist der globale Sieger des Wings for Life World Runs. In der Vergangenheit kam u.a. auch aus Österreich der globale Champion (2014 und 2015 Lemawork Ketema). Die erfolgreichsten Läufer bewältigten dabei Distanzen von rund 80 Kilometern.

Heuer war Ketema mit Kira Grünberg unterwegs. Das Duo schaffte es bis zu Kilometer 40. 25 Kilometer mehr konnte Wolfgang Wallner laufen. Der 53-jährige Niederösterreicher kam auf 64,18 Kilometer und gewann damit das Rennen in Österreich. Weltweit belegte Wallner Rang 14. Bei den Damen gewann die Mexikanerin Alex Roudayna. Sie kam auf 49,18 Kilometer und belegte weltweit den 5. Platz unter den Frauen.

2018 feierte der World Run seine fünfte Auflage. Der österreichische Standort war zum 3. Mal in Serie die Innenstadt Wiens, ehe es für die lang ausdauernden Läufer die Donau entlang Richtung Niederösterreich ging.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Ergebnisse Wings for Life World Run Wien 2018 - Top 20 Herren

RangNameNat.km
1 Wallner Wolfgang AUT 64,18
2 Leite Barboza Luís Felipe BRA 60,9
3 Babikov Anton RUS 60,1
4 Marouschek Markus AUT 58,6
5 Pereira da Silva Filho Geraldo BRA 57,33
6 Goll Bernhard AUT 55,24
7 Uiberreither Mark AUT 54,59
8 Marouschek Stefan AUT 52,69
9 Gartner Christian AUT 52,38
10 Gastecker Thomas AUT 49,87
11 Kaczynski Patrick GER 49,56
12 Huemer Klemens AUT 48,64
13 Hinterhölzl Lukas AUT 48,37
14 Wöss Thomas AUT 48,29
15 Schlager Daniel AUT 48,23
16 Zimmermann Johannes AUT 48,14
17 Goll Christoph AUT 47,8
18 Afzal Muhammad AUT 46,3
19 Sturmlechner Mario AUT 46,01
20 Biebl Peter AUT 45,83

Ergebnisse Wings for Life World Run Wien 2018 - Top 10 Damen

RangNameNat.km
1 Roudayna Alex MEX 49,18
2 Starha Bianca AUT 42,43
3 Ganotz Tanja AUT 40,89
4 Grünberg Kira AUT 40,14
5 Gündoğdu Meryem TUR 39,64
6 Kalbacher Monika AUT 37,11
7 Passos Ramalhete Marina BRA 35,75
8 Mißlbeck Martina GER 35,32
9 Wenth Jennifer AUT 35,13
10 Holzmann Anna AUT 34,98

 

Alle Ergebnisse und Fotos


Kommentare   

+2
weltweit einmalige Veranstaltung und perfekte
Organisation ! Gratulation an die Veranstalter !
Freue mich schon auf 2019
Zitieren Dem Administrator melden
+1
Bin das erste mal dabei. Unglaubliches Gänsehautfeeling und hammergeil organisiert.
Zitieren Dem Administrator melden
+2
Gratulation an die 0ganisation zu diesem grandiosen Tag.
Wir liefen das 1.mal als Team mit 14 Personen mit.
Wir freuen uns auf 2019.
Pia
Zitieren Dem Administrator melden

Kommentar schreiben