Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
Sportliches Foto am Gipfel des Göller

Göller via Kernhofer Gscheid

Hot
 
3.6
 
3.8 (1)
42 0

Der Gipfel des Göller zählt mit einer Höhe von 1.766 Metern über dem Meeresspiegel zu einem der höchsten Berge in Niederösterreich.

In den Sommermonaten ist er allerdings nicht einer Top-Wanderberge in der östlichen Region Österreichs.

Das allerdings zu unrecht. Denn das Panorama am Gipfel des großen "Großen Göller" ist unglaublich eindrucksvoll.

Das liegt vor allem an der Dominanz von fast 10 km zum nächsthöheren Gipfel. Das große Gipfeplateu des Göller bietet zudem genug Platz für viele Wanderer.

In den Wintermonaten ist der Göller ein beliebtes Ausflugsziel für Skitourengeher.

Wir starteten spontan am Vorsilvestertag (30.12) eine Wanderung auf den Großen Göller, waren zwar die einzigen "echten" Wanderer, begegneten aber immerhin einigen Skitourengehern.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Ein gerne genutzter Startpunkt ist der Parkplatz Kernhofer.

Die Koordination: 47.8166670 N 15.4666670 O

Kurze Routenbeschreibung:

Parkplatz Kernhofer - Weg Nr. 622/655 - Gsenger - Großer Göller - gleicher Weg retour

Die Wanderung auf den Göller

Anfangs führt uns ein Weg durch den dichten Wald. Um diese Jahreszeit begleitet uns natürlich vom Tal weg Schnee Schritt um Schritt. Nach gut 3 km erreichen wir den Gsenger auf 1.442 Metern über dem Meeresspiegel. Zu diesem Zeitpunkt sind wir schon etwas müde aufgrund der Bedingungen. Der härteste Abschnitt steht allerdings noch bevor.

Latschengassen und Kehren führen uns stetig Richtung Gipfel, den wir am späten Vormittag bei traumhaften Panorama erreichen (aber seht am besten selbst bei den Fotos).

Das große Gipfelplateau lädt zu einer längeren gemütlichen Pause ein. Obwohl wir Ende Dezember haben, meint es der Wettergott gnädig mit uns. Wolkenfreier Himmel, angenehme Temperaturen und nahezu kein Wind am Gipfel - Herz was willst du mehr.

Nachdem wir lange die Gipfel-Atmosphäre genossen haben, ging es wieder auf gleichem Wege bergab.

Für mich ist der Göller ein Wandertipp im "Winter", da die Wanderstrecke nicht wirklich gefährlich ist, allerdings doch einiges an Kondition erfordert. Das Panorama am Gipfel ist einfach nur genial.

Ort

Ort
PLZ
Strasse
Kernhofer Gscheid
Gebirgsgruppe

Daten zur Bergwanderung

Art der Tour
Schwierigkeit Wandern
Max. Möhe
1766 Meter
Min. Höhe
963 Meter
Höhenmeter
803 Höhenmeter
Datum der Wanderung
30.12.2016
Adresse Startpunkt
3195 Gscheid
Kernhofer Gscheid
Dauer
05:00 Stunden
Distanz
9 km
Eigenschaften
  • Asphalt
  • Durchgehend markierte Route
  • Eispickel erforderlich
  • ✔ Felsen
  • Helm zu empfehlen
  • Klettersteige entlang des Weges
  • Klettersteigset erforderlich
  • Schotter
  • Seilsicherung erforderlich
  • Steigeisen erforderlich
  • ✔ Wald
  • ✔ Wiese

Hotels und Unterkunft in Gscheid


Booking.com

Bergwetter

Autoren-Bewertung

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.6
Atmosphäre 
 
4.0
Ausdauer 
 
3.5
Technik / Schwierigkeit 
 
2.0
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 0 0

User-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.8
Atmosphäre 
 
4.5  (1)
Ausdauer 
 
3.0  (1)
Technik / Schwierigkeit 
 
1.0  (1)
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Atmosphäre
Ausdauer
Technik / Schwierigkeit
Kommentar
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.
Gesamtbewertung 
 
3.8
Atmosphäre 
 
4.5
Ausdauer 
 
3.0
Technik / Schwierigkeit 
 
1.0
G
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 0 0

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentar schreiben