Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
Pin It
  • Bergtour
  • Skitour Granatenkogel (Ötztal) mit Eishöhle
Skitour Granatenkogel 08: Eishöhle

Skitour Granatenkogel (Ötztal) mit Eishöhle

Neu
 
3.6
 
0.0 (0)
513 17 0
https://vg02.met.vgwort.de/na/1b52f49a23864dfe9585da413cd8172e

Der Granatenkogel (Monte dei Granati) ist ein über 3.300 Meter hoher Grenzgipfel in den Ötztaler Alpen zwischen Österreich und Italien.

Im Winter wird der Dreitausender sehr gerne von Skitourengehern besucht. Die Route führt vom Skigebiet Gurgl über etwas mehr als 1.400 Höhenmeter durch das Ferwalltal auf den Gipfel.

Route für die Skitour auf den Granatenkogel:

  • Start bei der Festkogelbahn im Skigebiet Obergurgl.
  • Zu Beginn über die rote Skipiste Nr. 12 aufsteigen.
  • Danach das Skigebiet nach links in der Ferwalltal verlassen.
  • Dort lange im flachen Ferwalltal geradeaus. Der Granatenkogel ist bei guter Sicht früh zu sehen.
  • Kurz nach einer kleinen Zollwachhütte steilt das Gelände langsam auf.
  • Direkt zu Beginn des Steilhanges lohnt sich nun noch ein kurzer Abstecher nach links unterhalb des Östlichen Ferwallferners. Dort befindet sich eine große Eishöhle / Gletscherhöhle, die besucht werden kann.
  • Anschließend folgt der Aufstieg rechts über den Westlichen Ferwallferner. Dort wird das Gelände zunehmend steiler. Um Schlussabschnitt rechts Richtung Grat aufsteigen. Im "Frühwinter" ist dort oftmals zu wenig Schnee und das Gelände daher felsig. Demnach ist die Tour eher erst ab Februar wirklich empfehlenswert.
  • Der Schlussabschnitt wird zu Fuß über den schmalen Nordwestgrat aufgestiegen. Steigeisen sind da oftmals notwendig.
  • Abstieg und Abfahrt über die identische Route. Alternativ ist auch eine Abfahrt über die steile Nordwestflanke direkt vom Gipfel möglich. Diese ist aber sehr anspruchsvoll und lawinengefährdet.

Karte mit Streckenverlauf:

Strecke Granatenkogel


Schwierigkeit der Skitour und Lawinengefahr:

Bis zum Steilhang am Ferwallferner ist es eine einfache Skitour, danach wird das Gelände zunehmend steiler und je nach Schneelage kann der Übergang zum Grat sehr heikel oder fast unbegehbar sein.

Hohe Lawinengefahr im Steilhang. Im Frühjahr bei Firn sicherer.


Empfohlene Ausrüstung:

  • Skitourenausrüstung (Allrounder) mit LVS-Set.
  • Eventuell Harscheisen für den Steilhang
  • Steigeisen für den Grat (abhängig von den Verhältnissen)
  • Ausreichend Verpflegung einplanen, da es keine Einkehrmöglichkeit gibt.

Beste Jahreszeit:

Umsetzbar etwa ab Anfang Jänner bis Mai.

Aufgrund der Schneelage im nordseitigen Steilhang macht der Aufstieg aber eher erst ab Februar wirklich Spaß. Zuvor ist das Gelände oftmals frei von offenen Felsen.

Bestzeit-Club mit 60 Trainingsplänen


Anreise und Parken:

Im Ötztal von Sölden nach Obergurgl fahren. Dort im Parkhaus bei der Festkogelbahn parken.

Parken ist gebührenpflichtig: 6 Euro pro Tag (Stand: 2024)

Eine Anreise mit dem Bus ist während der Skisaison ebenfalls bis zur Festkogelbahn möglich.

Ort

Bundesland
PLZ
6456
Straße
Gurglerstraße 93
Gebirgsgruppe

Daten zur Bergwanderung

Art der Tour
Schwierigkeit der Tour
Max. Möhe
3302 Meter
Min. Höhe
1903 Meter
Höhenmeter
1430 Höhenmeter
Datum der Wanderung
05.01.2024
Adresse Startpunkt
6456 Gurgl
Gurglerstraße 93
Dauer
05:00 Stunden
Distanz
13.6 km
Eigenschaften
  • Asphalt
  • Bike & Hike
  • Durchgehend markierte Route
  • Eispickel erforderlich
  • ✔ Felsen
  • ✔ Helm zu empfehlen
  • Kinderfreundlich
  • Klettersteige entlang des Weges
  • Klettersteigset erforderlich
  • ✔ LVS
  • Schotter
  • See
  • Seilsicherung erforderlich
  • Steigeisen erforderlich
  • Wald
  • Wiese
Geeignete Jahreszeit

Hotel oder Unterkunft in Gurgl


Booking.com

Route (gpx.-Track): Skitour Granatenkogel (Ötztal) mit Eishöhle

Bergwetter Gurgl

Fotos

Skitour Granatenkogel 08: Eishöhle
Strecke Skitour Granatenkogel (Ötztal)
Höhenprofil Skitour Granatenkogel (Ötztal)
Skitour Granatenkogel 01: Nach dem ersten Abschnitt über das Skigebiet führt die Route nun links vom Skigebiet durch das flache Ferwalltal.
Skitour Granatenkogel 02: Blick zurück bei noch guter Sicht.
Skitour Granatenkogel 03: Der Granatenkogel in den Wolken eingedeckt. Rechts der Aufstiegsweg.
Skitour Granatenkogel 04: Blick zurück in der Ferwalltal.
Skitour Granatenkogel 05: Kurz vor dem Steilhang lohnt sich ein Besuch in einer Gletscherhöhle unterhalb des Östlichen Ferwallferners.
Skitour Granatenkogel 06: Der Eingang in die große Gletscherhöhle.
Skitour Granatenkogel 09: Gletscherhöhle
Skitour Granatenkogel 10: Eishöhle
Skitour Granatenkogel 11: Eishöhle
Skitour Granatenkogel 12: Eishöhle
Skitour Granatenkogel 13: Der Aufstieg im Steilhang wird nun bei Schneefall, schlechter Sicht und Wind zunehmend unangenehmer.
Skitour Granatenkogel 14: Aufstieg über den Steilhang beim kaum vorhandener Bodensicht.
Skitour Granatenkogel 16: Steilhang
Skitour Granatenkogel 17: An dieser Stelle ist leider Schluss. Zu wenig Schnee für den Zustieg zum Grat. Normalerweise würde man hier ganz rechts auf den Grat aufsteigen.

Autoren-Bewertung

1 Bewertung
Gesamtbewertung
 
3.6
Atmosphäre
 
3.5
Ausdauer
 
3.5
Technik / Schwierigkeit
 
4.0
Nach einem langen flachen Abschnitt im Ferwalltal, wird das Gelände zunehmend steiler und anspruchsvoller, ehe der Schlussabschnitt auf dem schmalen Nordwestgrat zu Fuß zurückgelegt werden muss.
H
#1 Bewerter
Melde diese Bewertung War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0

Benutzer-Bewertungen

Derzeit sind noch keine Bewertungen für diesen Eintrag vorhanden. Sei doch der Erste...
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Atmosphäre
Ausdauer
Technik / Schwierigkeit
Kommentare
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.

Karte

Start/Ziel tauschen
Pin It

Kommentar schreiben

Kommentare zum Artikel

Alle Kommentare und Meinungen zu diesem Beitrag

Senden
 

Weitere interessante Themen

 
 

Trainingspläne Laufen und Marathon

Lebenslanger Zugriff auf rund 60 Lauf-Trainingspläne - für Anfänger und Erfahrene!

Vorteile HDsports Bestzeit Club

Event-Tipps

  10.03.2024
      Muttenz Marathon
  16.03.2024
      Linz 24 Donautrail
  23.03.2024
      Essinger Panoramaläufe
  23.03.2024
      Vulkanland-Frühlingslauf
  23.03.2024
      Lasseer Benefizlauf
  06.04 - 21.09.2024
      Buckltour
  13.04 - 12.10.2024
      Weinviertler Laufcup
  21.04.2024
      GISA-Duathlon Halle
  01.05.2024
      Leobersdorfer Brückenlauf
  12.05.2024
      Salzburg Marathon
  18.05.2024
      Predator Race
  18.05.2024
      Kreuzegg Classic
  26.05.2024
      Dreiländerlauf
  31.05 - 02.06.2024
      Hochkönigman
  02.06.2024
      Berlin Triathlon
  08.06.2024
      Vogelsberger Vulkan-Trail
  09.06.2024
      Tölzer Triathlon
  15.06.2024
      Tschirgant SkyRun
  15.06.2024
      Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf
  16.06.2024
      VR Bank Triathlon Heilbronn
  22.06.2024
      Austria eXtreme Triathlon
  29.06 + 07.09.2024
      Spartan St. Pölten & Kaprun
  30.06.2024
      EWR-Triathlon Lampertheim
  05.07.2024
      Stadtlauf Saarburg
  07.07.2024
      Großglockner Mountain Run
  12.07.2024
      Frohnauer Stundenlauf
  13.07.2024
      Paznaun Ischgl Ultra Trail
  13.07.2024
      Werbellinsee Triathlon
  20.07 - 28.07.2024
      Montreux Trail Festival
  21.07.2024
      Mey Generalbau Triathlon Tübingen
  01.08 - 03.08.2024
      KAT100 by UTMB
  11.08.2024
      Nordschwarzwald Triathlon
  11.08.2024
      Thiersee Triathlon
  18.08.2024
      DATAGROUP Triathlon Nürnberg
  25.08.2024
      Seeuferlauf
  25.08.2024
      Kärnten Läuft
  25.08.2024
      Kallinchen Triathlon
  06.09 - 08.09.2024
      Adidas Terrex Infinite Trails
  07.09.2024
      Fehmarn-Marathon
  08.09.2024
      Münster Marathon
  14.09.2024
      LE-Laufevent
  21.09.2024
      Sternsteintrail
  14.09.2024
      Steirischer Apfel-Land Lauf
  03.10.2024
      Berlin-Marsch
  05.10.2024
      Hitthaller Cityrun Trofaiach
  05.10.2024
      Krebsforschungslauf
  05.10.2024
      Höhenstraßenlauf
  06.10.2024
      4KellergassenLauf
  13.10.2024
      3-Länder-Marathon
  13.10.2024
      Graz Marathon
  20.10.2024
      Wolfgangseelauf
  09.11.2024
      Kyburglauf
  16.11.2024
      Jaidhofer Leopoldilauf
  01.12.2024
      Steinhölzlilauf
  08.12.2024
      Klosterneuburger Adventlauf
       über 12.000 weitere Events anzeigen

NEU: Mach mit beim Good Morning Run

Planet Earth Run

Die offiziellen Medaillen des Anti Corona Run

 

 DasE-Book Trainingspläne für Läufer

 
Bestzeit-Club
 
Blogheim.at Logo