Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
01 Aufstiegsweg zur Hütte

Rostocker Eck - Normalweg

 
3.6
 
0.0 (0)
5 0

Ausgangspunkt für eine Tour auf das Rostocker Eck ist die Essen-Rostocker-Hütte.

Diese erreicht man vom Parkplatz in Ströden (2,5 Stunden Aufstiegszeit). Von der Hütte sind es rund zwei Stunden bis zum Gipfel.

Route: Parkplatz Ströden - Markierter Weg zum Essen-Rostocker-Haus - markierter Weg zum Rostocker Eck

Abstieg: Über exakt die gleiche Route zur Hütte oder als Überschreitung um das Rostocker Eck herum zur Hütte (vom Gipfel aus ebenfalls markiert).

Dauer:

  • Parkplatz - Hütte: 2,5 Stunden
  • Hütte - Rostocker Eck: 2 Stunden
  • Rostocker Eck - Hütte: 1 Stunde
  • Hütte - Parkplatz: 2 Stunden

Charakteristik / Fazit: Durchgehend markierte Route, kaum absturzgefährdert, auf dem Weg zwischen der Essen-Rostocker-Hütte können sich auch im Sommer noch Altschneefelder befinden.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Ort

Bundesland
PLZ
Strasse
Hinterer Parkplatz Ströden
Gebirgsgruppe

Daten zur Bergwanderung

Art der Tour
Schwierigkeit Wandern
Max. Möhe
2749 Meter
Min. Höhe
1399 Meter
Höhenmeter
1370 Höhenmeter
Datum der Wanderung
27.06.2020
Adresse Startpunkt
9974 Ströden
Hinterer Parkplatz Ströden
Dauer
05:00 Stunden
Distanz
15 km
Eigenschaften
  • Asphalt
  • ✔ Durchgehend markierte Route
  • Eispickel erforderlich
  • ✔ Felsen
  • Helm zu empfehlen
  • Klettersteige entlang des Weges
  • Klettersteigset erforderlich
  • Schotter
  • Seilsicherung erforderlich
  • Steigeisen erforderlich
  • ✔ Wald
  • Wiese
Rastmöglichkeiten
Geeignete Jahreszeit

Hotels und Unterkunft in Ströden


Booking.com

Bergwetter

Fotos

04 - Essen-Rostocker Hütte
01 Aufstiegsweg zur Hütte
03 - Essen-Rostocker Hütte
02 Aufstiegsweg zur Hütte
05 Abstieg auf Schneefeldern vom Gipfel zur Hütte

Autoren-Bewertung

1 Bewertung
Route auf das Rostocker Eck
Gesamtbewertung
 
3.6
Atmosphäre
 
4.0
Ausdauer
 
3.0
Technik / Schwierigkeit
 
2.5
Wenig schwierige Route. Wanderweg zur Hütte und gut markierter Aufstieg zum Rostocker Eck. Kaum absturzgefährdert, mögliche Altschneefelder können den Aufstieg aber etwas erschweren.
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0

Benutzer-Bewertungen

Derzeit sind noch keine Bewertungen für diesen Eintrag vorhanden. Sei doch der Erste...
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Atmosphäre
Ausdauer
Technik / Schwierigkeit
Kommentare
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo