Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
  • Bergtour
  • Gippel Rundtour über Bergrettungssteig
Gippel 08: Blick zurück nach dem geschafften Bergrettungssteig auf den Gippfel

Gippel Rundtour über Bergrettungssteig

Neu
 
3.2
 
0.0 (0)
171 19 0

Der Gippel (1.669 m) ist ein im Sommer, aber auch im Winter gerne besuchter Berg im niederösterreichischen Teil der Mürzsteger Alpen.

Vom Gippel sind u.a. das Raxgebirge, die Schneealpe und der Göller zu sehen. Eine attraktive Rundtour auf den Gippel beginnt und endet in Kernhof.

Route auf den Gippel

  • Start in Kernhof (Gemeinde St. Aegyd am Newalde) beim öffentlichen Parkplatz unterhalb der Feuerwehr.
  • Nun links an der Feuerwehr vorbei Richtung Raintaler
  • Dann teilweise an einer Forststraße, teilweise an einem Wanderweg bergauf bis zum Gippeltörl.
  • Vom Gippeltörl nun weiter zum Gippel
  • Vom Gippel weiter zum Bergrettungssteig (UIAA 1) Richtung Schnalzstein und Kohlröserl-Hütte (Hofalm).
  • Kurz vor dem Schnalzstein den Weg Richtung Hütte verlassen und zum Gipfelkreuz des Schnalzstein gehen.
  • Vom Schnalzstein in wenigen Minuten zur Hofalm / Kohlröserl-Hütte
  • Da nun dem markierten Wanderweg (teilweise auch Forststraße) zurück nach Kernhof.

Achtung: Der Aufstieg bis zum Gippeltörl hat viele nicht-beschilderte Abzweigungen. Es ist daher zu empfehlen, die Route auf das Handy oder die Uhr zu laden.

Karte bzw. Strecke:

Gippel Bergrettungssteig 12 1637688606


Schwierigkeit / Charakteristik

Schöne Rundtour, die auch für Anfänger geeignet ist. Der Großteil der Route ist technisch einfach und nicht im absturzgefähderten Gelände. Einzig der Abschnitt nach dem Gippel Richtung Schnalzstein über den Bergrettungssteig hat einige kurze Kletterstellen, die aber ohne viel Aufwand und mit etwas Vorsicht kein Problem darstellen.

Topo bzw. Höhenprofil:

Gippel Bergrettungssteig 28 1637688605


Ausrüstung für den Gippel

Trailschuhe absolut ausreichend, maximal leichte Bergschuhe.

Verpflegung je nach Fähigkeiten einplanen. Über die Einkehrmöglichkeiten der Hofalm-Hütte gibt es kaum Informationen. Angeblich im Sommer geöffnet.


Gippel im Winter bzw. als Skitour

Wie auch der benachbarte Göller, ist auch der Gippel hervorragend für Winterwanderungen und Skitouren geeignet. Als einfachere und sichere Variante bietet sich der direkt Aufstieg und Abstieg von Kernhof an, ohne Überschreitung via Bergrettungssteig.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen


Anreise und Parken

Vom Norden über St. Aegyd am Neuwalde auf der Straße weiter bis nach Kernhof, dort den größeren Parkplatz kurz vor der Feuerwehr nehmen.

Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten. Parken ist gebührenfrei.

Ort

Ort
PLZ
Strasse
12
Gebirgsgruppe

Daten zur Bergwanderung

Art der Tour
Schwierigkeit Wandern
Schwierigkeit Klettern (UIAA)
Max. Möhe
1669 Meter
Min. Höhe
690 Meter
Höhenmeter
1200 Höhenmeter
Datum der Wanderung
21.11.2021
Adresse Startpunkt
3195 Kernhof
12
Dauer
07:30 Stunden
Distanz
17.8 km
Eigenschaften
  • Asphalt
  • ✔ Durchgehend markierte Route
  • Eispickel erforderlich
  • ✔ Felsen
  • Helm zu empfehlen
  • Klettersteige entlang des Weges
  • Klettersteigset erforderlich
  • ✔ Schotter
  • Seilsicherung erforderlich
  • Steigeisen erforderlich
  • ✔ Wald
  • ✔ Wiese
Rastmöglichkeiten

Hotel oder Unterkunft in Kernhof


Booking.com

Route (gpx.-Track): Gippel Rundtour über Bergrettungssteig


F.A.Q. Gippel Rundtour über Bergrettungssteig

Welcher Berg bzw. welche Gipfel werden bestiegen?

  • Gippel
  • Schnalzstein

Wie lange dauert die Bergtour?

Für Aufstieg und Abstieg ist bei einem durchschnittlichem Gehtempo mit einer Dauer von 07:30 Stunden zu rechnen. Pausen müssen zusätzlich noch einkalkuliert werden.

Wie viele Kilometer und Höhenmeter sind zurückzulegen?

In Summe führt die Bergtour über 17.8 km mit 1200 Höhenmetern im Aufstieg.

Welche maximale Höhe wird erreicht?

Der höchste Gipfel befindet sich auf einer Höhe von 1669 Metern.

Gibt es Einkehrmöglichkeiten entlang der Route?

Nach derzeitigem Stand befinden sich entlang der Strecke folgende Hütten:
  • Hofalm / Kohlröserl-Hütte

Wie lauten die exakten Koordination des Startpunktes?

Der Breitengrad beträgt 47.81507. Der Längengrad beträgt 15.54403. Ein nahe gelegener Talort ist Kernhof.

Bergwetter Kernhof

Fotos

Gippel 08: Blick zurück nach dem geschafften Bergrettungssteig auf den Gippfel
Gippel Rundtour über Bergrettungssteig: Höhenprofil
Gippel Rundtour über Bergrettungssteig: Strecke
Gippel 01: Von Kernhof über Raintaler und das Gippeltörl führte der Aufstieg auf den Gippel.
Gippel 02: Der Weg bis zum Gipfel ist unproblematisch.
Gippel 03: Das Gipfelkreuz
Gippel 04: Gipfelkreuz Gippel
Gippel 05: Blick zurück. Die letzten Meter zum Gipfel
Gippel 06: Der weitere Weg am Kamm entlang Richtung Hofalm und Schnalzstein wird nun interessanter
Gippel 07: Über den Bergrettungssteig benötigt es manchmal auch die Arme.
Gippel 09: Blick auf den Gippel
Gippel 10: Nun geht es zum 2. Gipfelziel - dem Schnalzstein
Gippel 11: Der Schnalzstein liegt nur wenige Minuten von der Hofalm-Hütte entfernt.
Gippel 12: Blick vom Schnalzstein auf den Gippel
Gippel 13: Gippel
Gippel 14: Blick vom Schnalzstein auf den Göller
Gippel 15: Blick auf den Göller
Gippel 16: Danach geht es teilweise über eine Forstraße und teilweise über einen markierten Wanderweg wieder bergab nach Kernhof
Gippel 17: Auch hier bekommt man den Gippel noch einmal gut zu sehen.

Autoren-Bewertung

1 Bewertung
Gesamtbewertung
 
3.2
Atmosphäre
 
3.5
Ausdauer
 
3.0
Technik / Schwierigkeit
 
2.0
Schöne Rundtour, der kurze Steig ist technische kaum anspruchsvoll und auch für Anfänger zu schaffen.
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0

Benutzer-Bewertungen

Derzeit sind noch keine Bewertungen für diesen Eintrag vorhanden. Sei doch der Erste...
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Atmosphäre
Ausdauer
Technik / Schwierigkeit
Kommentare
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo