Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche
Der schwerste Teil ist geschafft. Die Belohnung ein traumhafter Blick zum Gipfel

Gamskögelgrat & Gamskögel-Rundtour

Hot
 
3.4
 
0.0 (0)
86 0

Mit einer maximalen Höhe von 2.386 Metern ist der Gamskögel der höchste Gipfel der Triebener Tauern.

Doch nicht nur deswegen ist der Gamskögel ein beliebtes Ausflugsziel. Denn neben dem wenig schwierigen Normalweg über die Mödringalm gibt es auch eine attraktive, aber auch anspruchsvolle Gratüberschreitung mit Schwierigkeiten bis 3+ bzw. 4-.

Wir stellen euch hier den Gamskögelgrat vor und in weiterer Folge eine Rundwanderung über insgesamt 5 Gipfel.

Kurze Rourtenbeschreibung via Gamskögelgrat und Rundwanderung: Parkplatz Bergerhube - Mödringalm - Abzweigung links (blaue Markierung auf Baum) - auf nicht markiertem Weg bergauf zur Amtmannscharte - links zum Mödringkogel (2142 m) - retour zur Amtmannscharte - Grateintstieg - Gamkögelgrat - Gamskögel (2386 m) - Hochleitenspitze (2329 m) - auf nicht markiertem Weg zum Knaudachkogel (2227 m) - auf nicht markiertem Wege zum Knaudachtörl - Kleiner Rießstein (2175 m) - Knaudachtörl - retour zum Parkplatz Bergerhube

Alternative 1 - nur Gamskögelgrat: Parkplatz Bergerhube - Mödringalm - Abzweigung links (blaue Markierung auf Baum) - auf nicht markiertem Weg bergauf zur Amtmannscharte - Gamkögelgrat - Gamskögel (2386 m) - weitere Richtung Hochleitenspitze - kurz davor rechts Abzweigung und Abstieg Richtung Parkplatz Bergerhube

Alternative 2 - Normalweg ohne Grat: Parkpaltz Bergerhube - Mödringalm - Abzweigung rechts und markierte Route Richtung Gamskögel folgen - Gamskögel - Abstieg auf gleichem Weg.

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Keine Rastmgöglichkeiten entlang der Route. Berghütte Bergerhube direkt beim Start

Klicke dich durch die Galerie, für nähere Details zur exakten Routenbeschreibung.

Weitere Links:

Ort

Bundesland
PLZ
Strasse
Triebental 29

Daten zur Bergwanderung

Schwierigkeit Wandern
Schwierigkeit Klettern (UIAA)
Max. Möhe
2386 Meter
Min. Höhe
1198 Meter
Höhenmeter
1850 Höhenmeter
Datum der Wanderung
06.08.2018
Adresse Startpunkt
8785 Hohentauern
Triebental 29
Dauer
07:00 Stunden
Distanz
18.26 km
Eigenschaften
  • Asphalt
  • Durchgehend markierte Route
  • Eispickel erforderlich
  • ✔ Felsen
  • ✔ Helm zu empfehlen
  • Klettersteige entlang des Weges
  • Klettersteigset erforderlich
  • ✔ Schotter
  • ✔ Seilsicherung erforderlich
  • Steigeisen erforderlich
  • ✔ Wald
  • ✔ Wiese
Rastmöglichkeiten
Geeignete Jahreszeit

Hotels und Unterkunft in Hohentauern


Booking.com

Bergwetter

Autoren-Bewertung

1 Bewertungen

Ausgesetzt und anspruchsvoll
Gesamtbewertung 
 
3.4
Atmosphäre 
 
3.0
Ausdauer 
 
4.0
Technik / Schwierigkeit 
 
4.5
Die ausgesetzte Gratüberschreitung ist mit einer maximalen Schwierigkeit von 4- (bzw. 3+ bei Umgehung der Schlüsselstelle) sehr anspruchsvoll und sollte nur von geübten Bergsteigern gemacht werden.
Melde diese Bewertung Kommentare (0) | War diese Bewertung hilfreich? 0 0

User-Bewertungen

Derzeit sind noch keine Bewertungen für diesen Eintrag vorhanden. Sei doch der Erste...
Du hast bereits einen Account?
Ratings
Atmosphäre
Ausdauer
Technik / Schwierigkeit
Kommentar
Nachdem du deine Bewertung abgesendet hast, kannst du Medien (Fotos, Videos) hinzufügen.

Karte

Start/Ziel tauschen

Kommentar schreiben