Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Muehlviertler Silvesterlauf Schenkenfelden 36 1484217555

Am 31. Dezember 2016 wurde das erste Mal der Mühlviertler Silvesterlauf in Schenkenfelden ausgetragen.

Bei strahlenden Sonnenschein starteten knapp 150 Teilnehmer in das 4km lange Rennen, dabei wurde 4-mal der Marktplatz in Schenkenfelden durchlaufen. Eine Menge an Zusehern entlang der Strecke feuerten die Läufer beim letzten Lauf des Jahres noch einmal ordentlich an. Die teils kostümierten Teilnehmer hatten eine Menge Spaß und erzielten Top Leistungen.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 Einleitungsbild10

Otto Peischl versucht mit der Therme Bad Blumau in der Zeit vom 30. Juni bis zum 09. Juli 2017 10 Marathons in 10 Tagen zu organisieren

Das währe wirklich einmalig in Österreich.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
DSC 0539 D471cd08 200

Am 30. Oktober fand in Lengau, im oberösterreichisch-salzburgischem Grenzgebiet die schon tradionelle Laufveranstaltung statt. Angeboten wurden Kinderläufe, ein schneller 5000er, sowie ein Teambewerb.

Ein riesiges Starterfeld bei den Kindern in den diversen Altersklassen machte um 10:30 Uhr den Auftakt. Eine halbe Stunde später wurde der Hauptlauf mit mehr als 200 Läufer/innen gestartet.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Foto (C) Veranstalter, G-Sport

Trailrunning Festival in Salzburg 2016; Panoramatrail und Festungstrail am Samstag und quasi als Königsdisziplin der Gaisbergtrail am Sonntag!

Es hat schon was Besonderes: Trailrunning mit äußerst fordernder Streckenführung mit Start und Ziel im Herzen Salzburgs - und das alles bei Bilderbuchwetter und Top-Organisation des Veranstalters!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Pundc 200

Ganz nach dem Motto, die Chance zu ergreifen und bei einem der schönsten Seen-Läufe der Region Salzkammergut neue Schritte zu wagen, neue Erfahrungen, sowie neue Eindrucke zu sammeln nahm ich 2016 für das Team von Peek & Cloppenburg beim Wolfganseelauf teil.

Mit großer Vorfreude auf das tolle Panorama und der Begeisterung der vielen Läufer für das Event begann schon sehr früh die Vorbereitung auf den 5,2km Lauf.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Foto (C) Wolfgang van Bohlen

Laufwetter wie im Bilderbuch – für jeden die passende Strecke – Top Leistung des OK-Teams um Franz Sperrer.

Neben dem Klassiker über 27 km wurden auch heuer wieder ein Lauf über 5,2 km, der Uferlauf über 10 km, sowie der Salzkammergut-Marathon angeboten. Natürlich gab`s auch für die Youngsters einen eigenen Bewerb.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Foto (C) Franz Lang

Ein Erlebnis, an einem der schönsten Plätze Österreichs zu laufen.

Nachdem ich im Sommer eine (Zwangs)Pause einlegen musste, bin ich vor 4 Wochen wieder mit 4 Marathons gestartet. Der Wolfgangsee war mein 4. und vermutlich auch letzter Marathon in dieser Saison.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Foto (C) Wolfgang Kölli

In Söll, einem beschaulichen Ort in der Region Wilder Kaiser, starte ich in wenigen Stunden mein großes Laufabenteuer.

Völlig unerwartet gehe ich bei der Tour de Tirol an den Start. Die Internetplattform HDsports hat es möglich gemacht und mir einen Startplatz zur Verfügung gestellt.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
DSCN1411

Vom 7. - 9. Oktober ging in Söll am Wilden Kaiser der Laufklassiker im Herzen Tirols über die Bühne.

Neben den Sportlern sind der "Söller Zehner", der "Kaisermarathon" und der "Pölven Trail" die Stars. 3 Tage, 75 Kilometer und 3500 Höhenmeter sind die imposanten Daten.

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
Foto ZVG

Am Sonntag, dem 18.09.2016, startete ich im bayrischen Altötting beim dortigen Halbmarathon.

Altötting gilt als einer der schnellsten Naturläufe in Deutschland und da ich mal wieder eine anspruchsvolle Halbmarathonzeit stehen haben wollte, machte ich mich auf dem Weg dorthin.