Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Foto (C) Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Studien belegen das, wenn man im Wettkampf trotz Müdigkeit und Schmerzen lächelt, Endorphine ausgeschüttet werden.

Die wiederum können die Leistungsfähigkeit kurzfristig positiv beeinflussen.

Wetten auf Sportereignisse und Sportevents nimmt bei sportbegeisterten Menschen einen unaufhaltsamen Aufwärtstrend an.

Im Vordergrund stehen dabei meist traditionelle Wetten, wie die Drei-Weg-Wette im Fußball, wo auf den Sieger der Partie oder ein Unentschieden getippt werden kann. Beliebt sind auch Kombinationswetten, wo mehrere Wetten parallel gesetzt werden. Das Angebot an Wetten für Laufsport-Events oder Leichtathletik-Ereignisse ist noch etwas rar. Gerade das lässt aber für Insider der Szene die Chance steigen, erfolgreiche Wetten zu platzieren, denn die Buchmacher sind in ihrer Expertise weitaus weniger fokussiert als in Kernsportarten wie Fußball oder Tennis.

Manchmal lohnt es sich aber auch schnell zu starten...

Wer kennt das nicht, bei nahezu jedem Volkslauf gibt es zahlreiche Läufer die wie die Feuerwehr loslegen und ebenso schnell in die Bedeutungslosigkeit des Teilnehmerfeldes zurückfallen.

Doch auch nur ein minimal zu schneller Start kann sich negativ auf das tatsächliche Endergebnis auswirken. Ausschlaggebend ist da allerdings auch die Wettkampfdistanz.

Ein immer wieder gern diskutiertes Thema unter Sportlern ist die Frage ob Sex vor einem Wettkampf die Leistung beeinflussen kann.

Eines vorweg, die Diskussionen dazu werden auch nach diesem Artikel nicht beendet sein. Denn eine eindeutige Antwort gibt es nicht. Allerdings scheint es so, als hänge es auch vom Geschlecht der Person ab.

Ein viel diskutiertes Thema unter Marathonläufern ist die erste Woche nach dem Marathon!

Der eine legt die Füße komplett auf die Couch und entspannt die gesamte Woche, der andere absolviert ein alternatives Sportprogramm (Radfahren, Schwimmen, Wandern, Inlinen usw.) und so mancher tätigt nur wenige Tage nach dem Marathon die ersten lockeren Grundlagenläufe.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Rund 200.000 Österreicher nehmen jährlich an einer der knapp 1.000 Laufveranstaltungen in Österreich teil.

In Deutschland sind es über zwei Millionen pro Jahr. Wer noch nicht Teil dieser großen "Community" ist, dem möchten wir mit zehn Gründen die Teilnahme bei einem Lauf-Wettbewerb schmackhaft machen.

Seite 1 von 2

Sofern dir unsere Artikel gefallen, kannst du unseren Einsatz für den Laufsport mit einer kleinen Spende via Paypal oder Banküberweisung (IBAN "AT713298500009300351", BIC "RLNWATWWZDF") unterstützen

Amount: