Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ergebnisse AThen-Marathon 2017: Sieger aus Kenia und Äthiopien

Samuel Kalalei und Bedatu Hirpa Badane haben die 35. Auflage des Athen-Marathons gewonnen.

Bei warmem Wetter entschied Kalalei einen Zweikampf mit seinem kenianischen Landsmann Milton Rotich, der sieben Kilometer vor dem Ziel nicht mehr mithalten konnte, für sich. Am Tag vor seinem 23. Geburtstag lief Kalalei zum größten Sieg seiner bisherigen Karriere und gewann in 2:12:17 Stunden vor Rotich (2:14:18). Als Dritter komplettierte Jonathan Kiptoo in 2:16:08 das rein kenianische Podium.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ergebnisse Sie+Er Lauf 2017 [+ Fotos]

1.848 Laufpaare starteten beim Sie und Er Lauf im Wiener Prater!

Vera Mair und Stephan Listabarth konnten den SIE+ER Lauf 2017 mit einer Zeit von 26:10 min über 2x4km für sich entscheiden. Beide zählen zu Österreichs besten LäuferInnen: Vera Mair ist amtierende Wiener Landesmeisterin über 800m und 1.500m und Stephan Listabarth kann bereits mehrere Österreichische Meistertitel im Nachwuchs und der Allgemeinen Klasse (AK) verzeichnen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Fällt beim Neu-Delhi Halbmarathon der Weltrekord?

Die äthiopische Weltklasseläuferin Almaz Ayana gibt beim am Sonntag stattfindenden Neu-Delhi Halbmarathon ihr Debüt über die 21,1 km.

Und dabei könnte sogar der bestehende Halbmarathon-Weltrekord wackeln. Denn Ayana stellte bei ihrem Olympiasieg 2016 über die 10.000 Meter mit 29:17,45 Minuten einen Weltrekord über diese Disziplin auf.

Sofern dir unsere Artikel gefallen, kannst du unseren Einsatz für den Laufsport mit einer kleinen Spende via Paypal oder Banküberweisung (IBAN "AT713298500009300351", BIC "RLNWATWWZDF") unterstützen

Amount: