Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beim 15. ODLO-Silvesterlauf werden am heutigen Sonntag über 2000 Teilnehmer erwartet.

Heute 10 Uhr erfolgt der Startschuss zur 15. Auflage des ODLO-Silvesterlaufs mit Start und Ziel bei der Mittelschule Altach. Nach der Rekordmarke von über 1800 Laufsportlern aus dem letzten Jahr sollen heuer eine weitere Schallmauer fallen.

Durch die Teilnahme von über 700 Kindern der Volksschulen Hohenems, Altach, Götzis, Koblach und Mäder sowie den Sprösslingen der Hohenemser Kindergärten könnte die Anzahl der Läufer auf  2000 und steigen. Die Nenngebühr aller Kinder wird von den Raiffeisenbanken Altach und Götzis sowie den Veranstaltern verdoppelt. Der Reinerlös des Familien- und Kinderlaufs (Start 10 Uhr) kommt sozialen Zwecken in der Region amKumma und in Hohenems zugute.

Das Startsignal für den kurzen Lauf über 6,2 Kilometer erfolgt um 11 Uhr. Abschluss und Höhepunkt der Veranstaltung ist der lange Lauf über 12,4 Kilometer (12.15 Uhr). Mit dabei sind auch die SCRA-Profis Philipp Netzer, Martin Kobras und Co. Die Siegerehrung des Silvesterlaufs mit Showprogramm steigt um 15 Uhr im Altacher KOM. Bei der Afterparty mit Livemusik von „Danny on stage – finest guitar and voice“ und DJ Landl wird nach dem sportlichen Geschehen auf den Laufstrecken ebenfalls einiges geboten.

Weitere Infos unter www.altacher-silvesterlauf.at.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren