Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Foto (C) Hoadläufer FrauenkirchenAm 3. Jänner luden die Hoadläufer Frauenkirchen zum traditionellen Dreikönigslauf rund um die St. Martins Therme.

Bei frostigen Temperaturen, dafür ohne Wind starteten rund 140 Läuferinnen und Läufer aus 5 Nationen über die 6,1 km lange Strecke. Aufgrund eisiger Temperaturen musste die ursprüngliche Strecke aus Sicherheitsgründen geändert werden. Statt eines Rundkurses, wurde ein von den Läufern als sehr attraktiv empfundener Kurs mit Wendepunkt gewählt.

Auch wenn die Streudienste der Stadtgemeinde Frauenkirchen tolle Arbeit leisteten, waren doch noch vereinzelt glatte Stellen vorhanden. Am schnellsten meisterte die LTC Seewinkel Athletin Ivette Nagy die Strecke, gefolgt von Alexandra Müller vom 1. Laufclub Parndorf und deren Vereinskollegin Gertraud Haller Peck. Bei den Herren war Jan Domeny vom Bratislava Marathon Sport Club eine Klasse für sich. Auf den Plätzen folgte Christian Garttner vom Veranstalterverein Hoadläufer Frauenkirchen und Robert Lang vom LTC Seewinkel.

Auch viele Nordic Walker ließen sich von den Minusgraden nicht abschrecken. Bei den Damen setzte sich Ruth Böhnel (Power Nordic Walking Prater) vor Hilde Wagl (Sportunion Lanzenkirchen) und Edda Wellan (Power Nordic Walking Prater) Den Herren Walking Bewerb konnte Wolf Stockinger (Neusiedler Zaubergarten & Fah Thai Massage) vor Josef Slepicka (ASKÖ Breitenau) und Walter Wagner (1. LC Parndorf) für sich entscheiden.

Über 30 Kinder begeisterten mit Ihrer Freude an der Bewegung auch bei -5°C. Im U10 Bewerb über 600m siegte Linda Bauer vor den Hoadläufer Kids Klara Gottfried und Nina Berger. Bei den Burschen konnte sich Markus Haubenwallner (Hoadläufer Frauenkirchen den ersten Platz sichern. Gefolgt von Laurenz Haider und Samuel Hacker (Hoadläufer Frauenkirchen). Im U14 Bewerb ging es über eine 900m Strecke. Adisa Schikuta vom Tri Team Parndorf gewann knapp gefolgt von Valentina Mädl (Hoadläufer Frauenkirchen) und Lena Weidemann (SC Neustift im Felde). Bei den Burschen setzten sich die LTC Seewinkel Nachwuchsathleten David Lewis vor Elias Müller und Johannes Haubenwallner (Hoadläufer Frauenkirchen) durch.

 

Region: Burgenland

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sofern dir unsere Artikel gefallen, kannst du unseren Einsatz für den Laufsport mit einer kleinen Spende via Paypal oder Banküberweisung (IBAN "AT713298500009300351", BIC "RLNWATWWZDF") unterstützen

: