Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Für den ÖLV-Mehrkämpfe Dominik Distelberger ist ebenso die Hallensaison beendet wie für die Weltklasse-Leichtathletinnen Jennis Ennis-Hill und Jelena Issinbajewa.

Distelberger muss aufgrund von akut auftretenden Achillessehnenproblemen die Hallensaison abbrechen, um kein Risiko hinsichtlich Olympia-Qualifikation einzugehen.

Siebenkampf-Olympiasiegerin Ennis-Hill zwingt eine Achillessehnenverletzung zur Pause. Die 30-Jährige Britin möchte aber bei den Olympischen Spielen in Rio starten. Dort will auch die russische Stabhochsprung-Weltrekordlerin Issinbajewa antreten, die von einem Muskelriss in der linken Wade gestoppt wurde. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sofern dir unsere Artikel gefallen, kannst du unseren Einsatz für den Laufsport mit einer kleinen Spende via Paypal oder Banküberweisung (IBAN "AT713298500009300351", BIC "RLNWATWWZDF") unterstützen

Betrag: