SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Olympia 2018: Historisch schwaches Resultat für Österreich

Fünf Goldmedaillen holte das Österreichische Team bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea - mehr Olympiasiege gab es in der Vergangenheit nur zwei Mal. Doch der Schein trügt: Betrachtet man die Medaillenausbeute in Relation zur Anzahl der Bewerbe, so waren es die zweitschwächsten Winterspiele aller Zeiten für Österreich.

In PyeongChang wurden erstmals in über 100 Wettbewerben Olympiasieger ermittelt. Das sind fast doppelt so viele wie noch 1992, als Österreich in Albertville 21 Medaillen aus lediglich 57 Wettbewerben holte. Sechs davon glänzten in Gold.

Freestyle Day im Snowpark Innerkrems rockt die Szene

Der Freestyle Day in der Innerkrems wurde gestern zum Treffpunkt der Snowparkszene - Kärntens einziger BIGAIRBAG Jump garantiert eine sanfte Landung auch für waghalsige Sprünge.

Die Innerkrems konnte gestern zum ersten Freestyle Day TeilnehmerInnen aus ganz Österreich und internationale Gäste begrüßen. Geboten wurde neben einer spannenden Bag-Jump-Session verschiedene Anfänger Kurse für alle Altersklassen. Den BesucherInnen wurden die Funpark Regeln näher gebracht und es konnten erste Tricks auf Kickern und Rails unter Anleitung sicher ausprobiert werden.

Ski- und Eventfrühling auf der Turracher Höhe

Schneesicherheit bis Anfang Mai, Pistenbutler-Service, eine Slope Food Tour und coole Events

Skifahren bei besten Pistenverhältnissen bis Anfang Mai – die Höhenlage der Turracher Höhe macht es möglich. Zwischen knapp 1.800 und 2.205 Metern, direkt auf der Grenze zwischen Kärnten und der Steiermark in den Nockbergen befindet sich das Skigebiet. Die ausgezeichnete Schneequalität, die Serviceangebote der Pistenbutler und zahlreiche coole Events machen einen Skiurlaub auf der Turracher Höhe bis weit nach Ostern zu etwas ganz Besonderem. Auch kulinarisch. Denn zum ersten Mal wird in diesem Frühjahr vom 17. bis 23. März die „Slope Food Tour“ veranstaltet – eine Art Street Food Festival mit Skihütten statt Foodtrucks.

Katharina Gallhuber überrascht mit Olympia-Medaille

Die Niederösterreicherin Katharina Gallhuber holt beim Olympia-Slalom in Südkorea völlig überraschend die Bronze-Medaille.

Die 20-jährige verbesserte sich im 2. Durchgang mit Laufbestzeit vom 9. Platz auf das Podest. Olympiagold ging an die Schwedin Frida Hansdotter. Die Weltcup-Dominatorin Mikaela Shiffrin ging als Vierte leer aus.