SKIGEBIET LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Skigebiet Wilder Kaiser im Test

Mit 261 Pistenkilometern (inkl. Skirouten 284 km) zählt die SkiWelt Wilder Kaiser zu den drei größten Skigebieten Österreichs.

Auch nach mehreren Tagen Skiurlaub kommt in dieser Region keine Langeweilige auf, dazu ist das Pistenangebot einfach zu groß.

Skigebiet KitzSki (Kitzbühel) im Test

Dank der legendären Hahnenkammabfahrt und dem jährlichen Weltcup-Wochenende ist Kitzbühel zweifelsohne eines der bekanntesten Skigebiete Österreichs.

Durch die 3-S-Umlaufbahn ist Kitzbühel-Kirchberg direkt mit Jochberg-Hollersbach verbunden. Auf der anderen Seite von Kitzbühl gibt es noch das Kitzbüheler Horn (wenige Fahrminuten mit dem Auto entfernt). Zusammen nennt sich die Skiregion "KitzSki".

Skigebiet Saalbach Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn im Test

Mit 270 Pistenkilometern ist der Skicircus Saalbach eines der größten Skigebiete Österreichs.

Das gesamte Skigebiet ist miteinander verbunden. Das heißt, einem grenzenlosen Skivergnügen steht nichts im Wege. Doch nicht nur in Sachen Quantität ist der Skicircus unter den "Big Playern" in Österreich. Auch bei der Qualität punktet Saalbach.

Skigebiet Turracher Höhe im Test

Das Skigebiet Turracher Höhe an der Landesgrenze zwischen Steiermark und Kärnten beeindruckt durch sein besonderes Flair.

Auf 1.763 Metern Seehöhe ist die Skiregion umgeben von Bergen der Region Nockberge. Und trotz der Abgelegenheit des Skigebiets und der für österreichischen Verhältnisse eher mittelmäßigen Skigebietsgröße von 42 Pistenkilometern hat sich die Turracher Höhe in den letzten Jahren einen Namen unter den Winterurlaubern gemacht.

Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis im Test

Das Skigebiet Serfaus - Fiss - Ladis zählt dank seiner knapp 200 Pistenkilometern zu den größten Skiregionen Österreichs.

Überraschend anspruchsvoll sind die Skipisten in dieser Region. Ein großer Teil der Pisten sind mittlerer Schwierigkeit. Auf Geschwindigkeitsjunkies warten sehr viele kurze, aber extrem steile Abfahrten.

Skigebiet Sölden im Test

Über 140 abwechslungsreiche Pistenkilometer machen Sölden zum größten Skigebiet im Ötztal.

2.000 Höhenmeter trennen den höchsten und den tiefsten Punkt des Skigebietes. Gletscherfans kommen am Rettenbach Gletstscher und am Tiefenbach Gletscher voll auf ihre Kosten. Vom höchsten Punkt des Gletscherskigebietes ist eine durchgehende Abfahrt bis ins Tal von Sölden möglich.

Skigebiet Obergurgl - Hochgurgl im Test

Mit 110 abwechslungsreichen Pistenkilometern und einem traumhaften Panorama zählt das Skigebiet Obergurgl - Hochgurgl zu den beliebtesten Skigebieten Österreichs.

Der "Diamant der Alpen" punktet durch perfekt präparierte Pisten und einer einzigartigen Atmosphäre. Das gesamte Skigebiet ist im Winter von weiß überzuckerten Bergen umgeben.

Blogheim.at Logo