Touren & Hütten LIVE-SUCHE

Schnellsuche: Erweiterte Suche

Die höchsten Berge in den Lavanttaler Alpen

Die Lavanttaler Alpen befinden sich zum größten Teil in der Steiermark, aber auch in kleinen Teil in Kärnten und Slowenien.

Die Gebirgsgruppe besteht aus der Gleinalpe, der Koralpe, der Packalpe, dem Poßruck, der Saualpe und den Seetaler Alpen. Zahlreiche Berge erreichen eine Höhe von über 2.000 Metern.

Die höchsten Berge in La Palma

Die bekannte Urlaubsinsel La Palma ist nicht nur für seine vielen Sandstrände bekannt, sondern auch für zahlreiche Berge und Vulkane.

Auf der spanischen Insel im Atlantischen Ozean gibt es zahlreiche Erhebungen auf über 2.000 Metern Höhe. Den höchsten Punkt nimmt die alte Vulkanschlote des Roque de los Muchachos ein.

Die höchsten Berge im Karwendel

Das Karwendel ist eine Gebirgsgruppe, die sich nördlich von Innsbruck über Tirol bis nach Bayern zieht.

Ein Großteil des Karwendels liegt aber auf Österreichischer Seite in Tirol. Dort befinden sich auch die höchsten Berge dieser Gebirgsgruppe.

Die höchsten Berge in den Karpaten

Die Karpaten befinden sich zum größten Teil in Polen, Rumänien, der Slowakei und Ukraine.

Ausläufer der Karpaten ziehen sich allerdings bis nach Österreich, Serbien, Tschechien und Ungarn. Die höchsten Berge der Karpaten befinden sich in der Slowakei.

Blogheim.at Logo