Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

24h Burgenland Extrem

Das Abenteuer rund um den Neusiedler See geht in die nächste Runde.

Ende Jänner 2014 findet die dritte Auflage der „24 Stunden Burgenland Extrem Tour“ statt. Von Oggau nach Oggau. Dazwischen liegt ein 120 Kilometer langer Weg voller Höhen und Tiefen, so Michael Oberhauser, einer der Organisatoren dieser Extrem-Veranstaltung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Südtirol Ultra Skyrace (C) Helmuth Rier

Das Südtirol Ultra Skyrace, der extreme Berglauf entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen, findet nach der überaus erfolgreichen Premiere im vergangenen Sommer auch im kommenden Jahr statt.

Das Organisationskomitee hat den Termin der zweiten Ausgabe etwas vorverlegt. Demnach findet der Extremberglauf vom 4. bis zum 6. Juli 2014 statt. Seit 1. Dezember können sich alle interessierten Athletinnen und Athleten für das Megaevent einschreiben. Die größte Neuheit ist die Einführung einer kurzen Variante, das Südtirol Ultra Skyrace short.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

12 Stunden von Langenzersdorf

Die Anmeldung für die 3. Auflage der RAIFFEISEN 12 Stunden von Langenzersdorf ist bereits in der Finalphase.

Knapp 180 Athletinnen haben sich bereits registriert. Die Vorjahressieger werden ebenfalls wieder am Start stehen und versuchen ihren Titel zu verteidigen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Stundenlauf der Lebenshilfe FeldkirchWas passiert, wenn sich sportliche Leidenschaft und soziales Engagement vereinen, wurde am Samstag, den 21. September 2013, bei der 18. Auflage des Stundenlaufs der Lebenshilfe Feldkirch deutlich. 200 Läuferinnen und Läufer stellten sich eine Stunde lang in den Dienst der guten Sache und erliefen zusammen einen Betrag von rund 18.000 Euro für Menschen mit Behinderungen.

Angefeuert wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einem begeisterten Publikum, welches entlang der Strecke quer durch die Montfortstadt für eine fantastische Stimmung sorgte. Auch heuer mischten sich neben Einzelpersonen auch wieder zahlreiche Laufgruppen unter das Starterfeld, unter anderem die Lehrlinge aus dem Integrativen Ausbildungszentrum (IAZ) Röthis, dem Überbetrieblichen Ausbildungszentrum (ÜAZ) Rankweil sowie der Firma Getzner Textil.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

6 Stunden-SommernachtlaufHC: Grazer wird erster beim Internationalen HERO CUP.

Der HERO CUP fasst sieben 6-Stundenläufe zu einer Wertung zusammen. Die 6 Stunden Läufe fanden in Nürnberg, Mailand, Nitra (Slowakei), Prag, Wien, Lang-Lebring (Steiermark) und München statt. Die Cup Läufer mussten nicht nur was in den Beinen haben, sondern auch sehr reisefreudig sein!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Start Stadtgut Steyr UltralaufeventULT: Die internationalen Top Läufer aus zehn Nationen dominierten das diesjährige Stadtgut Steyr Ultralauf Event.

Allen voran der Schotte Donnie Campbell, der sich trotz starkem Wind mit dem neuen Streckenrekord von 7h 23min 59sec überlegen den Sieg über 100km holte. Zweiter wurde der Bad Ischler Andreas Pfandlbauer (8:04:10) knapp vor dem Kärntner Dominik Pacher (8:11:19). Dem Sieger der beiden letzten Auflagen Hubert Morawetz blieb diesmal der undankbare vierte Platz.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Race Across BurgenlandDer Salzburger Reinhold Schager hat die achte Auflage des "Race across Burgenland" gewonnen.

Für die 218 Kilometer lange Strecke von Kittsee, dem nördlichsten Ort des Burgenlandes, bis Kalch, dem südlichsten Ort, benötigte er 27:25 Stunden. Andreas Sageder aus Wien belegte Platz 2 mit 28:22 Stunden, Rainer Predl aus Lassee kam nach 29:28 Stunden als Dritter ins Ziel.

Blogheim.at Logo