Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Predl Rainer 2016 06 200

Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 14 km/h holte sich Rainer Predl den Staatsmeistertitel über 100 km nach Niederösterreich. 

Auf einem 2,5km Rundkurs mussten in Wien 40 Runden absolviert werden. Bereits um 06:00 in der Früh ging der Start über die Bühne, von Beginn an konnte sich Rainer Predl absetzen. Zwei wackere Betreuer waren ebenso mit von der Partie: Christian Weingartner und Christian Mayerhofer.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
5. St. Veiter 6 Stundenlauf & Sunsetrun

Der 6 Stundenlauf in St. Veit kann alleine oder auch im Team gelaufen oder “gewalkt“ werden.

Es gibt eine Einzelwertung und eine eigene Teamwertung. Bei der Teamwertung können 2 bis maximal 6 Läufer(innen) pro Team teilnehmen. Sieger ist jener Läufer bzw. jenes Team, das nach 6 Stunden die größte Distanz gelaufen oder “gewalkt“ ist.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Foto (C) Veranstalter

Das vor fünfzehn Jahren von der Freien Montessori Schule Altach ins Leben gerufene traditionelle Sport-Event wird am 18. und 19. Juni 2016 wieder im „Sportpark Lustenau“ durchgeführt.

Mit dem Erlös wird Kindern der Montessori Schule kindgerechtes Lernen und eine Chance auf individuelle persönliche Entwicklung ermöglicht.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Predl 2016 06 200

Der mehrfache Ultralauf-Weltrekordler Rainer Predl startet am 11. Juni in die Wettkampfsaison 2016.

Mit 200 bis 400 Laufkilometern pro Woche hat sich der Marchfelder für die 100 km Staatsmeisterschaften in Wien vorbereitet. Dort wäre der  Staatsmeistertitel und eine Zeit von 7:30 Stunden ein idealer Saisonstart für Rainer.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf. Foto (C) Dominik Pacher

23. Juli 2016 - ein Pflichttermin für alle Laufhelden mit Herz.

Der Prambachkirchner 12h-Benefizlauf erwartet für seine zweite Auflage dank überaus positiver Mundpropaganda sowie unzähligen Klicks, Likes und Shares ein buntes Teilnehmerfeld, das das letztjährige zahlenmäßig in den Schatten stellt. Schnell Entschlossene sparen noch bis 31. Mai 2016 – bis dahin gelten die ermäßigten Nenngebühren.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Ein Lauf um die ganze Welt

Das Ausloten seiner eigenen Grenzen kennt im Laufsport keine Hindernisse mehr.

Ein Marathon ist längst nicht mehr das höchste aller Ziele. Immer mehr Sportler wagen sich zu abenteuerlichen Laufprojekten: Sei es an jedem Tag im Jahr einen Marathon zu laufen oder sieben Marathons an sieben Tagen in sieben verschiedenen Kontinenten.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Die 100 besten Fotos vom Marathon des Sables 2016

Der Marathon des Sables 2016 (MDS) zählt zweifelsohne zu den härtesten Laufveranstaltungen der Welt!

257 harte Kilometer durch die marokkanische Wüste Sahara warteten auf rund 1.000 Teilnehmer. Aufgrund der nahezu unmenschlichen Bedingungen wird die gesamte Distanz zum größten Teil gegangen oder langsam gejoggt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Die besten Bilder vom Marathon des Sables. Fotos (C) Veranstalter

Der Marathon des Sables (MDS) zählt mit seinen rund 250 Kilometern zu den härtesten Etappen-Laufveranstaltungen der Welt!

Der 7-tägige Etappen-Ultramarathon wird seit 1985 ausgetragen und führt über ETappen zwischen 20 und 80 Kilometern. Das Teilnehmerfeld ist auf rund 1.000 Starter limitiert.

Blogheim.at Logo