Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

St. Veit 6 StundenlaufHervorragende sportliche Leistungen zeigten die zehn 6-Stundenläufer und die sechs Teams beim 2. St. Veiter 6 Stundenlauf auf der Sportanlage der Sportunion St.Veit!

Mit einem neuen Streckenrekord von 72,150 km setzte sich der Vizestaatsmeister im 24-Stundenlauf Heinz-Peter Bergmann vor Rainer Obernberger (68,730 km) und Hans Dresch (66,060 km) durch!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Stadgut Steyr UltralaufeventULT: Wenn am 14. September 2013 der Startschuss für den 100km Lauf im Stadtgut Steyr fällt, werden wieder viele Läufer aus der Region, aus Österreich und Teilen Europas ihre Belastbarkeit testen und bis an ihre körperlichen  Grenzen gehen!

Schon jetzt sind 300 Teilnehmer aus acht Nationen gemeldet. Am Lauftag werden es an die 500 Teilnehmer sein!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gore Tex Transalpine Run

Fast 700 Teilnehmer aus 36 Nationen können es kaum erwarten bis morgen Samstag, 31. August, Punkt 10 Uhr, der Startschuss zum 9. GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN fällt. 261,30 Kilometer, 15.879 Höhenmeter im Aufstieg und 15.058 Höhenmeter im Abstieg gilt es auf den acht Etappen im Zweierteam zu absolvieren.

Die Spannung steigt! Immer mehr Teams treffen im Startort Oberstdorf ein, um sich auf den 9. GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN einzustimmen. Vor ihnen liegen acht abwechslungsreiche Tage an denen sie nicht nur geografische, sondern auch körperliche Grenzen überschreiten. Zum ersten Mal führt die Strecke die Teilnehmer von Oberstdorf über die beiden Arlberg-Orte Lech und St. Anton in die Schweiz. Dort warten mit Samnaun und Scuol zwei weitere Etappenziele, ehe es schließlich nach St. Valentin am Reschenpass und Sulden bis ins endgültige Ziel nach Latsch geht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

St. Veit 6 StundenlaufDie  Sportunion St. Veit veranstaltet in Kooperation mit der Marktgemeinde St .Veit  den 2. St.Veiter 6 Stundenlauf!

Die Veranstaltung steht wieder unter dem Motto Music meets Sport! Dabei begleiten verschiedenste Musikgruppen die Läufer auf ihren Runden ( 1 Runde = 1km ) durch die Rosenau!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Austria Race across BurgenlandVom 31. August bis 1. September 2013 findet zum 8. Mal Österreichs härteste und anspruchsvollste Laufveranstaltung statt.

Beim „Austria Race across Burgenland“ wird das Burgenland von der nördlichsten Gemeinde Kittsee bis zum südlichsten Ort Kalch durchlaufen. Die Läuferinnen und Läufer legen dabei 218 km zurück.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit Rainer Predl ist auch ein zweifacher Weltrekordhalter am Laufband in Kladno am Start.

In wenigen Tagen startet einer von den wenigen 48 Stundenläufen: Der Ultralauf in Kladno (Tschechien), nicht unweit von der Tschechischen Bundeshauptstadt Prag entfernt, geht wieder von 26. - 28. Juli 2013 über die Bühne.

Sechs wackere Österreicher werden unser Land mit vollem Einsatz vertreten. Der 48 Stundenlauf in Kladno hat aber auch einen weiteren Bewerb für die 24 Stundenlaufprofis, wo Thomas Primus für Rot-Weiß-Rot um einen Spitzenplatz kämfen wird. Der Start für den 24h Bewerb findet am Samstag um 12:00 Uhr im Park Kladno statt. Die 48 Stundenläufer starten bereits am Freitag, ebenso um 12:00 Uhr. Ziel ist somit der Sonntag für alle Bewerbe um 12:00 Uhr.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Mozart100 2013 06Sieger55km500 Teilnehmer stellten sich am Samstag, dem 22. Juni 2013 der Herausforderung über 100 km, 55 km und 25 km mit Start und Ziel am Mozartplatz im Herzen von Salzburg.

Der Ungar Csaba Nemeth, gewann am Samstag, dem 22. Juni in der sensationellen Zeit von 7:48:21 Stunden den 100 km-Bewerb bei mozart 100®, Österreichs schönstem Ultra-Panoramalauf. Er war damit mehr als eine Stunde schneller als der Vorjahressieger Dave James, USA. Ebenfalls deutlich unter dieser Zeit blieben der Zweitplatzierte Andreas Pfandlbauer (8:00:34) sowie der Dritte Rainer Predl (8:02:30).

Blogheim.at Logo