Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

VorschaubildVorschau Weinviertler 1/8 Man Sprint Triathlon
Zum fünften Mal geht dieses Jahr der Weinviertler 1/8 Man über die Bühne. Die Teilnehmer müssen 500 Meter im Sportbecken Reyersdorf schwimmen. Danach geht es auf die 20km-Readstrecke, die von Reyersdorf bis Großschweinbarth und wieder retour führt. Zum Abschluss müssen die Teilnehmer noch fünf Kilometer laufen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Archiv Goetzinger 2009 06 06Foster Grant Ironman World Championship 70.3

Weinviertels schnellster Doktor wurde nach Aufholjagd sensationell Weltmeister der M-50 Klasse

Götzinger war einer von 1410 Athleten die sich im Laufe des Jahres ein Ticket für die inofizielle Weltmeisterschaft sicherten. Beim Halbironman in St. Pölten qualifizierte sich der Gänserndorfer für Florida. Gegen 70 weiter Athleten seiner Altersklasse (M50-M54) sicherte er sich mit einer eindrucksvollen Aufholjagd den Weltmeistertitel. Nach dem Schwimmen hatte Götzinger bis zu zehn Minuten Rückstand auf die schnellsten Triathleten der M-50, im Hauptfeld war er nicht einmal unter den besten Tausend. Am Rad startete der zweifache Weinviertel Laufcup-Gesamtsieger mit dem zweitschnellsten Rad-Split die Aufholjagd. Beim anschließenden Halbmarathon lief der 50-jährige mit 1:20:04 deutlich schneller als die gesamte Alterklassen-Konkurrenz, was zum klaren Sieg in der M-50 reichte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

LeithamanX-Treme Duathlon Leithaman: Lichtenwörth (5km Laufen, 5km Mountainbike)
Diese Wochenende fand in Lichtenwörth bei Wr. Neustadt zum 7. Mal der Leithaman (X-Treme Duathlon) statt. Der Bewerb setzt sich aus fünf Kilometer Laufen und fünf Kilometer Mountainbike zusammen. Allerdings ist das kein gewöhnlicher Duathlon. Die Athleten mussten sich durch Waldstücke kämpfen und auch die Leitha überqueren. Viele Stürze waren vorprogrammiert.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Archivfoto Zelenka BettinaTriathletin Bettina Zelenka (ULT Deutsch-Wagram) sicherte sich nach dem Staatsmeistertitel über die Mitteldistanz nun auch den Staatsmeistertitel über die Langdistanz (3,8km Schwimmen, 180km Rad, 42,2km Laufen). Nach dem Schwimmen lag Zelenka fünf Sekunden vor der Constance Mochar. Am Rad baute sie den Vorsprung auf über fünf Minuten aus. Auch beim anschließenden Marathon war Zelenka zu stark für die Konkurrenz und kam nach 10:33:46 (persönliche Bestzeit) mit über zehn Minuten Vorsprung vor der Zeitplatzierten ins Ziel.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Triathlon Blindenmarkt - NÖ Landesmeisterschaften21.Volksbank Ausee Triathlon:
Bei der 8. Station des ÖTRV Triathlon Cups 2009 in Blindenmarkt wurden zugleich auch die niederösterreichsichen Landesmeister ermittelt.

Bei den Herren finishte als Erster Triathlon-Urgestein Frühwirt Alex (URC Langenlois). Doch der wurde nachträglich wegen Verlassen der Laufstrecke disqualifiziert. So durfte sich der Zweitplatzierte Mangold Wolfgang (ATSV Tri Ternitz) über den Landesmeistertitel freuen.
Den U23-Landesmeistertitel sicherte sich der Weinviertler Podsiedlik Philipp, der eine Minute hinter Mangold ins Ziel kam. Noch dazu hatte der Wiener - der für das Tri Team 2013 aus Langenzersdorf startet - Pech, als er in der ersten von drei Laufrunden von einem Streckenposten falsch weitergeleitet wurde und dabei über eine halbe Minute verlor.