Leaderboard Laufbuch

Ein gesunder Wettstreit über soziale Netzwerke ist besser für Ziele als die Unterstützung von Freunden!

Facebook, Twitter, Instagram & Co können ein starkes Motivationswerkzeug sein um die eigene Fitness zu steigern. Wer seinen inneren Schweinehund nachhaltig überwinden will, sollte mit seinen Freunden online in einen Wettbewerb treten, wie Forscher der University of Pennsylvania herausgefunden haben.

Wirkt sich eine Veränderung der Schrittlänge positiv auf unsere Leistung aus?

Die Geschwindigkeit eines Läufers ist das Produkt der Schrittfrequenz und Schrittlänge.

Für eine bessere Laufleistung könnte demnach die Schrittlänge bewusst verlängert werden. Doch wirkt sich eine Veränderung der Schrittlänge und damit des Laufstils auch positiv auf unsere Leistung aus?

Auch intensives Krafttraining tud uns Läufern gut.

Lange Zeit war für Hobbyläufer Krafttraining ein absolutes Tabuthema.

Mittlerweile ist der Laufszene allerdings klar, das ein läuferspezifisches Krafttraining die Muskulatur stärkt. Das führt nicht nur zu besseren Laufleistungen sondern auch zu einer erhöhten Verletzungs-Prophylaxe.

Laufen Panorama 200

Ob als Einsteiger oder regelmäßiger Sportler, oft fällt es schwer, sich fürs Training zu motivieren.

Das gilt besonders für längere Strecken, während stundenlanger Einheiten, wenn Sie Ihre Schwachpunkte beim Training kompensieren möchten oder wenn die Erfolge nach Jahren des Trainings nur noch schleppend kommen: Wir zeigen Ihnen 7 Tipps, wie Sie sich dennoch motivieren können:

Die Auswirkungen unterschiedlicher Trainingsbelastungen auf unser Immunsystem

Schwächt intensives, kurzes Training unser Immunsystem mehr als moderates, langes Laufen?

Grundsätzlich stärkt Sport langfristig gesehen natürlich unser Immunsystem. Nach Wettkämpfen oder belastenden Einheiten ist unser Immunsystem allerdings geschwächt und anfälliger für Krankheitserreger. Diese Phase bezeichnet man auch als den Open-Window-Effekt.

Kann sich Übertraining sogar positiv auf unserer Leistungsentwicklung auswirken?

Viele Ausdauersportler waren bereits in der unangenehmen Situation des Übertrainings.

Wird über einen langen Zeitraum zu viel oder zu intensiv trainiert, rebelliert der Körper. Die Folge ist nicht nur eine Leistungsstagnation, sondern gar ein Leistungseinbruch.

Foto (C) pixabay.com / Skeeze

Eines der am häufigst diskutierten Themen unter Läufern ist das Dehnen!

Ist Stretching überhaupt sinnvoll und wenn ja vor oder nach dem Laufen? Eine pauschale Antwort auf diese Fragen gibt es nicht! Grundsätzlich muss bei dieser Diskussion zwischen dynamischem Dehnen und statischem Dehnen unterschieden werden.