LIVE-SUCHE: Erweiterte Suche

Berge in Italien

Übersicht aller Berge in Italien
911 Ergebnisse - zeige 41 - 60
« 1 2 3 4 5 ... »
Sortierung

Bellavista

Berg
 
Die Bellavista ist ein 3922 Meter hoher Berg in Italien und Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1868 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3922 Meter

Ortler

Berg
 
1
Ortler - ein 3905 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. In der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen nimmt der Ortler den höchsten Punkt ein. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1804 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3905 Meter
 
Die Bellavista Mittelfipfel West ist ein 3890 Meter hoher Nebengipfel des Bellavista Hauptgipfels in Italien und der Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen
Höhe
3890 Meter
 
Die Bellavista Mittelfipfel Ost ist ein 3888 Meter hoher Nebengipfel des Bellavista Hauptgipfels in Italien und der Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg-Gipfel befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen
Höhe
3888 Meter
 
Der Crast’ Agüzza ("scharfe Kante") ist ein 3854 Meter hoher Berg in der Schweiz und in Italien (Graubünden und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Crast’ Agüzza befindet sich in unmittelbarer Nähe der Marco e Rosa Hütte. Erstbestiegen wurde der Gipfel am 17. Juli 1865 durch das Quartett Franz Pöll, Jakob Pfitschner, Josef Anton Specht und Johann Jakob Weilenmann.
Höhe
3854 Meter
 
Königspitze - ein 3851 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1854 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3851 Meter

Monte Viso

Berg
 
Monte Viso - ein 3841 Meter hoher Berg in Italien und Frankreich (Piemont). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Cottische Alpen. In der Gebirgsgruppe Cottische Alpen nimmt der Monte Viso den höchsten Punkt ein. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1861 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3841 Meter

Bouquetins

Berg
 
Bouquetins - ein 3838 Meter hoher Berg in der Schweiz und Italien (Wallis und Aostatal). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Walliser Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1871 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3838 Meter
 
Mont Dolent - ein 3820 Meter hoher Berg in der Schweiz und Italien (Wallis und Aostatal). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Mont-Blanc-Gruppe. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1864 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3820 Meter
 
Die Bellavista Ostgipfel ist ein 3799 Meter hoher Nebengipfel des Bellavista Hauptgipfels in Italien und der Schweiz (Lombardei und Graubünden). Der Berg-Gipfel befindet sich in der Gebirgsgruppe Bernina-Alpen. Der Ostgipfel ist der kleinste der vier Bellavista-Gipfel. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe der Fuorcla Bellavista.
Höhe
3799 Meter

Tour Ronde

Berg
 
Tour Ronde - ein 3792 Meter hoher Berg in Frankreich und Italien (Aostatal). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Mont-Blanc-Gruppe. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1867 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3792 Meter
 
Monte Cevedale - ein 3769 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1865 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3769 Meter
 
Zufallspitzen - ein 3757 Meter hoher Berg in Italien (Trentino-Südtirol und Lombardei). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen.
Höhe
3757 Meter
 
Aiguille de la Grande Sassière - ein 3751 Meter hoher Berg in Frankreich und Italien (Aostatal). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Grajische Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1808 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3751 Meter

Weißkugel

Berg
 
Die Weißkugel ist ein 3739 Meter hoher Berg in Österreich und Italien (Tirol und Trentino-Südtirol). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ötztaler Alpen.
Höhe
3739 Meter
 
Monte Zebrù - ein 3735 Meter hoher Berg in Italien (Lombardei und Trentino-Südtirol). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1866 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3735 Meter
 
Mont Vélan - ein 3731 Meter hoher Berg in der Schweiz und Italien (Wallis und Aostatal). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Walliser Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1779 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3731 Meter
 
Tete Blanche - ein 3724 Meter hoher Berg in der Schweiz und Italien (Wallis und Aostatal). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Walliser Alpen.
Höhe
3724 Meter
 
Palòn de la Mare - ein 3703 Meter hoher Berg in Italien (Lombardei und Trentino-Südtirol). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Ortler-Alpen. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1867 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3703 Meter
 
Dômes de Miage - ein 3673 Meter hoher Berg in Frankreich und Italien (Aostatal). Der Berg befindet sich in der Gebirgsgruppe Mont-Blanc-Gruppe. Der Berg wurde erstmals im Jahr 1858 erfolgreich bestiegen.
Höhe
3673 Meter
911 Ergebnisse - zeige 41 - 60
« 1 2 3 4 5 ... »
Blogheim.at Logo