Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Oberpullendorf 2012 12 31CheerleaderSchon das zweite Jahr hintereinander, perfektes Laufwetter am Silvestertag freute Zuschauer und Teilnehmer gleichermaßen.

Die 3. Austragung des Crazy Krebsler Silvesterlaufes brachte gleich mehrere Rekorde hervor und das Event hat sich damit schon nach kurzer Zeit als echte Alternative zu den großen traditionellen Läufen in Wien und Graz etabliert. Fast 450 Anmeldungen zeugen vom regen Interesse an der noch so jungen Veranstaltung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Piesting 2012 12 31aAm 31.12.2012 fand bereits zum 22. mal der Silvesterlauf in Markt Piesting statt. Die Veranstaltung wurde wieder von Gerd Beck und seinem Team bestens organisiert und durchgeführt. Unterstützt wurde er auch von der Freiwilligen Feuerwehr und der Rettung Ortsstelle Markt Piesting.

Bei frühlingshaften Wetter nahmen insgesamt 85 Teilnehmer die 3 Distanzen (580m Kinder, 1,9km Schüler und Jugendliche, 3km Jugendliche + Allgem. Klasse und Nordic Walking) in Angriff.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Frauenkirchen 2012aZum zweiten Mal wird am 5. Jänner 2013 mit dem Dreikönigslauf der Hoadläufer in die Laufsaison des neuen Jahres gestartet.

Für Wettkampfsportler eignet sich die flache 6,1 km lange Strecke am Rande des Nationalparks Neusiedlersee perfekt als erste schnelle Wettkampfeinheit. Walker hingegen können zwischen Start- und Zielbereich die einzigartige Weite der Region erleben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Poettsching 2011Am 6. Jänner 2013 findet wieder alljährlich der traditionelle Pöttschinger Dreikönigslauf statt. Nach den Freuden der Feiertage und Jahreswechsel die beste Gelegenheit sportlich das Jahr 2013 zu beginnen.

Auf dem schnellen flachen Rundkurs mit einer Rundenlänge von 1000m sind wieder schnelle Zeiten und tolle Ergebnisse zu erwarten. Je nach Bewerb ist der Rundkurs 1-5x zu bewältigen und eignet sich bestens dazu die eigene Form nach den Feiertagen zu überprüfen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Gmuned 2012 12 31aAuch der zweite Gmünder Silvesterlauf war ein voller Erfolg: mit 574 Teilnehmern (301 im Hauptlauf, 181 im Hobbylauf und 92 im Nachwuchsbewerb) wurde die bereits sehr hoch liegende Latte nochmals weit übertroffen.

Aber nicht nur das: Bei optimalen äußeren Bedingungen (8°, windstill) gab es sehr gute Leistungen und die nunmehr mit korrekten 6,5km vermessene Strecke erwies sich für die meisten als durchaus schnelles Pflaster.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Simmering 2010Der Simmeringer Laufklassiker lässt`s auch 2013 wieder laufen!

Auch wenn die Laufdistanz des seit 2001 alljährlich am Dreikönigstag stattfindenden Benefizlaufes mit 3,5 km für geübte LäuferInnen keine überlange Strecke darstellt, so ist über die Jahre doch eine beachtliche Gesamtstrecke zusammen gekommen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Linz2012 12 31StreckeDa war was los am Hauptplatz! Über 700 Läufer liefen dem neuen Jahr entgegen und sorgten schon am Nachmittag für ein wahres Lauf-Fest.

Der Hauptplatz war voll beim Böller-Startschuß um Punkt 15 Uhr mit knapp 700 Läufer in den Hauptläufen beim Linzer Silvesterlauf 2012. Viele Zuschauer machten einen würdigen Rahmen und ließen sich von der guten Vor-Silvester-Stimmung anstecken. Der etwas vorgerückte Starttermin und das schöne Silvesterwetter lockten heuer um gut 200 Läufer mehr als letztes Jahr in die Linzer City. Dabei kam aber der Spaß beim Anfeuern der Hunde im Doggierun oder die immer wieder lustigen Kostümierten am Hauptlauf nicht zu kurz.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hirtenberg Silvesterlauf2012

Ein großes Starterfeld mit einer erfreulich hohen Anzahl an Teilnehmerinnen in den weiblichen Klassen waren die Bilanz der ältesten Silvesterlauf-Veranstaltung Österreichs.

Für die Höhepunkte aus der Sicht des ULC Hirtenberg sorgten Britta Klein und Christopher Kössler die als jeweils Zeitschnellste im Gesamtklassement auch ihre Altersklassen gewannen. Die Hauptklasse der Männer konnte Patrick Krammer nach einem kleinen Umweg vor dem Ziel in der Zeit von 25:28,92 für sich entscheiden.