Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

VLC, WBL: Am Samstag, dem 20. April 2013 findet in St. Ruprecht/Raab der 6. St. Ruprechter Marktlauf statt. Veranstalter ist der Sport- und Kulturverein FC Donald;

Die Veranstaltung zählt zum Österreichischen Volkslaufcup und auch zum Weizer Bezirkslaufcup. Der Hauptlauf über 10.600 m wird im Ortszentrum von St.Ruprecht über vier Runden geführt, beim Hobbylauf sind zwei Runden zu bewältigen. Zusätzlich gibt es noch diverse Kinder- und Jugendläufe sowie einen Nordic Walking-Bewerb und einen Firmenlauf.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Grossmeiseldorf2012

STL: Der Großmeiseldorfer Frühlingslauf findet heuer am Sonntag, 21. April 2013 statt. Es handelt sich um einen 5-km-Rundkurs ohne starke Steigungen. Die Strecke ist über große Teile asphaltiert und führt über weite Strecken durch den Ort - so wie auch in den vorigen Jahren.

Start und Ziel befinden sich - wie auch 2012 - am Sportplatz, Startschuss für die 5 und 10 km Läufe ist 10.00 Uhr, die Kinderläufe beginnen um 11.30 Uhr. Neu ist heuer, dass es zwei Kinderläufe geben wird, für die Jahrgänge 2006 und jünger über 600 m (zwei Sportplatzrunden), für die Jahrgänge 2002 - 2005 über 900 m (drei Sportplatzrunden).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

UCC: Melitta Schädl und Wolfgang Wallner siegten beim 33. St. Veiter Straßenlauf, den erstmalig der ULC TRANSFER St. Veit organisierte.

Der St. Veiter Straßenlauf ist ein traditioneller Frühjahrsklassiker im Gölsental. Heuer erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Lauf aber fast wie einen Winterlauf. Trotz Temperaturen nur wenig über Null waren 450 begeisterte Läuferinnen und Läufer, sowie zahlreiche Fans und Zuschauer mit dabei.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Wienerwaldlauf2013 04

Der Laufclub Wienerwaldsee veranstaltete am vergangenen Wochenende die 12. Auflage des Laufes Rund um den Wienerwaldsee.

Dieser Frühjahrsklassiker wurde trotz noch eher winterlicher Temperaturen zu einem tollen Lauffest. 289 Aktive liefen in fünf Bewerben um den See! Es war wiedereinmal eine gelungene Mischung aus Spitzensport und Hobbylauf.  Heuer blieben gleich neun Läufer unter der magischen 30:00 Minuten Marke für die 8340 Meter lange Strecke. Ein Indiz wie hoch das Niveau heuer war. Bester Athlet war der Profi-Triathlet Nikolaus Wihlidal als ungefährdeter Gesamtsieger in sensationellen 28:24 Minuten. Der Vorjahressieger war damit um 26 Sekunden schneller als 2012.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb L Bad Waltersdorf 2013 04 SteinhammerSTE: Zufrieden strahlende Gesichter sah man nach dem Radio Steiermark Lauf am 6. April 2013 in Bad Waltersdorf nicht nur beim Veranstalterteam sondern auch bei den über 800 motivierten Teilnehmern des Bewerbes, die den 11. ORF Radio Steiermark „Einfach gut drauf – Lauf“ zu einem Sportevent der Superlative machten.

Hunderte Besucher trotzten dem kühlen Wetter und feuerten die Läufer an. Christian Steinhammer (Team USKO Melk), sechsfacher österreichischer Meister im Nachwuchs auf diversen Strecken und Staatsmeister 2013 in Cross Kurzstrecke holte mit einer Zeit von 36:48 den Sieg im Hauptlauf vor Markus Sostaric und Hermann Peindl. Für Steinhammer war es der zweite starke Lauf binnen wenigen Tagen, nachdem er bereits am Ostermonatg in Melk über die 5 km Streckenrekord lief.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Tiroler Laufsaison ist eröffnet. Mit einem neuen Teilnehmerrekord endete der 15. Innsbrucker TirolMilch Frühlingslauf, 1026 Läuferinnen und Läufer zwischen drei und 78 Jahren schnürten heute Samstag ihre Laufschuhe und belebten die Innnlaufpromenaden in Innsbruck.

„So viele Läufer wie noch nie waren heute entlang der Innlaufmeilen unterwegs“, freuen sich Michael Wanivenhaus und Eva Mirwald, Organisationsleiter der Sektion Laufen, Turnerschaft Sparkasse Innsbruck. Der Tirol Milch Frühlingslauf war bei Laufeinsteigern, Hobbyläufern und Profis gefragt. Die kurzen Distanzen besonders.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Andlersdorf 2013 04 07

MFL: Trotz kalten Temperaturen und starkem Gegenwind trotzten 60 Laufbegeisterte den Bedingungen und bewältigten die diversen Distanzen.

Als Belohnung gabs dann ein Kotelett, für die meisten Teilnehmer das erste in diesem Jahr, und ein isotonisches Getränk zum Auffüllen der verbrauchten Speicher. Es war bei allen Teilnehmern der Stolz zu spüren, sich selbst und den inneren Schweinehund überwunden zu haben. Je schwieriger die Bedingungen, umso größer die Leistung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M St.Paul Hauptlauf2013 04VLC, GGC: Bei sehr guten, trockenen Laufbedingungen waren über 400 Sportler aus fünf Nationen zum 19. Int. St. Pauler Mostlandlauf ins untere Lavanttal/ Kärnten gekommen.

Das 18. Jahr in Folge zählte dieser Lauf auch zum Österreichischen Volkslauf - Cup. Gleichzeitig war dies auch die Auftaktveranstaltung zum Gesunde Gemeinde Cup 2013. Schon bei den sehr gut besetzten Kinderläufen feuerten die zahlreichen Zuschauer die jüngsten Athleten (Jg. 2010 - 1998 !) euphorisch an. Bei den Herren entwickelte sich ein spannendes Duell zwischen dem ehemaligen Radprofil und Triathleten Hannes Hempel und dem jungen, großen Nachwuchstalent der LG St. Paul Christian Kresnik, der kürzlich den Wolfsberger Halbmarathon in sensationellen 1:11:20 h gewann.