Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Reschenseelauf14. Reschenseelauf: Milan Kocourek pulverisiert Streckenrekord, Titelverteidiger Peter Lanziner (2.) klar geschlagen / Frauen: Deutsche Simone Raatz bezwingt Rekordsiegerin Renate Rungger / 3200 Teilnehmer

Ein Tscheche und eine Deutsche haben den 14. Reschenseelauf gewonnen. Milan Kocourek hat seit drei Wochen am Reschensee trainiert. Diesen Vorteil nützte der EM-Zwölfte zu einem neuen Streckenrekord. Vorjahressieger Peter Lanziner folgte als Zweiter. Bei den Frauen musste Rekordsiegerin Renate Rungger überraschend der Deutschen Simone Raatz den Vortritt lassen. 3185 Läufer und Läufer waren bei Südtirols größter Laufveranstaltung am Start. Es war gleichzeitig der vierte Lauf der Top7-Laufserie.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

ReschenseelaufFür 14. Auflage des Reschenseelaufs bereits 3250 Meldungen aus 15 Nationen / Start am Samstag um 17 Uhr / Nachmeldungen am Freitag und Samstag / Insgesamt 10.000 Besucher erwartet

Weit über 3000 Läuferinnen und Läufer und insgesamt 10.000 Menschen werden die 14. Auflage des Reschenseelaufs zum einen echten Lauffest machen. Titelverteidiger Peter Lanziner strebt seinen dritten Sieg an, muss sich aber mit einem deutschen und einem tschechischen Meister auseinandersetzen. Bei den Frauen will Renate Rungger wieder zur alleinigen Rekordsiegerin aufsteigen. Der Start des 15.3 km langen Laufs rund um Südtirols größten See erfolgt am Samstag um 17 Uhr. Das Rahmenprogramm beginnt bereits um 9 Uhr. Der Reschenseelauf ist die vierte Station der Top7-Serie.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wolfgangseelauf – ein Lauftraum in blaugrün. © Wolfgangseelauf / Horst von BohlenMit etlichen Neuerungen geht der Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon in seine 42. Auflage. Konnten in den beiden letzten Jahren jeweils rund 3.500 Meldungen verzeichnet werden, geht es 2013 in dieser Tonart weiter.

Mehr noch: Zum jetzigen Zeitpunkt gab es noch nie so viele Meldungen – drei Monate vor dem Lauf sind es schon mehr als 800! Das Traumwetter der Jahre 2011/2012 hat bei den Teilnehmern „Spuren“ hinterlassen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Phoca Thumb M Klaffer2012aKlaffer am Hochficht: Die Sportunion, die gesunde Gemeinde und der Tourismusverein laden am 19. Mai 2013 bereits zum 13. Seenlauf in Klaffer am Hochficht mit Nordic Walking Bewerb ein.

Die Strecke führt durch den idyllischen Ort Klaffer am Hochficht, über den Fischereilehrpfad vorbei am Urlsee, entlang der Großen Mühl und wieder zurück zum Ort. Es gibt verschiedene Klassen mit Streckenlängen von 0,250 km bis 10,6 km. Für die ersten 150 Anmeldungen von Kinder und 50 Erwachsenen gibt es kostenlos das Original Seenlauf T-Shirt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Mittwoch den 1. Mai veranstaltet die Sportunion Raiffeisen Zell am Moos bereits zum 11. Mal  den Vitalwolf-Irrseelauf

Start ist um 9 Uhr mit dem Nordic Walking Bewerb und um 10 Uhr erfolgt dann der Start des traditionellen Irrseelaufes über 14 Kilometer.