Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Laufranking Austria

Robert Gruber und Karin Freitag sind Österreichs Läufer bzw. Österreichs Läuferin des Jahres 2012.

Aus ALLEN nationalen Laufveranstaltungen des vergangenen Jahres haben wir Österreichs Volksläufer und Österreichs Volksläuferin des Jahres ermittelt.

Drei Punkte gab es für einen Tagessieg, zwei für Platz 2 und einen für Platz 3. Die Marathon-Staatsmeisterin Freitag und "Vielläufer" Gruber waren am Ende nicht zu schlagen. Beide sammelten Punkte am laufenden Fließband.

Die Sieger werden u.a. mit Sportartikeln und Warengutscheinen von Zalando, AminoSkin, Power Balance und Amway prämiert.

Hier unser vorläufiger Endstand:

Zum E-Book Trainingspläne für Läufer und Läuferinnen

Top 10 Damen
1. (1.) Karin Freitag Kolland Topsport Asics 82 (78)
2. (2.) Minodora Turkonje - 65 (53)
3. (3.) Veronika Limberger ASK Ortner Loosdorf 52 (46)
4. (6.) Irmi Kubicka LG Au Pregarten 50 (40)
5. (4.) Carola Bendl-Tschiedel LG Wien by Intersport Eybl 45 (44)
6. (5.) Cornelia Wiesenhofer HurtigFlink LTC 44 (41)
7. (6.) Marika Huber HRC Jaritzberg 43 (40)
8. (6.) Elisabeth Starz KLC 41 (40)
9. (9.) Anita Hollaus Sparkasse Niederösterreich 36 (36)
10. (-) Victoria Schenk SU Waidhofen/Ybbs 33 (27)

Die Marathonstaatsmeisterin Karin Freitag ließ von Beginn an nichts anbrennen. 23 Mal lief die Tirolerin, die für den steirischen Verein Kolland Topsport Laufschuhe von Asics">Asics startete, bei Österreichischen Laufveranstaltungen zum Tagessieg. Damit hat sie sich den Titel "Österreichs Läuferin des Jahres 2012" mehr als verdient. Die weiteren Plätze auf dem Podest sicherten sich die Wienerin Minodora Turkonje und die Niederösterreicherin Veronika Limberger.

Top 10 Herren
1. (1.) Robert Gruber Bodyform AK ASVÖ Salzburg / LC Henndorf 86 (70)
2. (2.) Wolfgang Wallner LAG NÖ Mitte / ASKÖ Sparkasse Hainfeld 71 (63)
3. (3.) Alois Redl AKS Ortner Loosdorf 62 (42)
4. (4.) Hermann Reiter LT Pielachtal 44 (40)
5. (4.) Dominik Pacher SV Penk 40 (40)
6. (9.) Marius Bock LC ASKÖ Breitenau 38 (32)
7. (6.) Rainer Predl LC Strasshof 36 (34)
8. (10.) Martin Doleschal LAC Amateure Steyr 35 (30)
9. (6.) Robert Stark LC Stockenboi 34 (34)
9. (10.) Christian Eberdorfer Kelag Energy Running Team 34 (30)

21 Volkslaufsiege, zusätzlich 13 weitere Podestplätze - das ist die beeindruckende Bilanz von Robert Gruber, der sowohl über die Halbmarathondistanz (70:39 Minuten), als auch über 5 km (15:48 Minuten) starke Saisonbestzeiten aufweisen kann. Einzig Halbmarathon-Spezialist Wolfgang Wallner konnte dem Salzburger lange folgen, ihm aber auch nicht das Wasser reichen.

Landesmeisterinnen
Burgenland Natalie Steiger LMB 18
Kärnten Elisabeth Starz KLC 41
Niederösterreich Veronika Limberger ASK Ortner Loosdorf 52
Oberösterreich Irmi Kubicka LG Au Pregarten 50
Salzburg Marttina Bruneder-Winter Union Salzburg 26
Steiermark Karin Freitag Kolland Topsport Asics 82
Tirol Katharina Zipser Happy Fitness 25
Vorarlberg Sabine Reiner hellblau.POWERTEAM 28
Wien Minodora Turkonje - 65

 

Landesmeister
Burgenland Oliver Pendl Trirun Jussi Jennersdorf 11
Kärnten Dominik Pach SV Penk 40
Niederösterreich Wolfgang Wallner LAG NÖ Mitte / ASKÖ Sparkasse 71
Oberösterreich Martin Doleschal LAC Amateure Steyr 35
Salzburg Robert Gruber Bodyform AK ASVÖ Salzburg 86
Steiermark Thomas Rossmann Kolland Topsport Asics 30
Tirol Thomas Fahringer LG-Decker Itter 24
Vorarlberg Jakob Mayer TS Dornbirn 21
Wien Thomas Heigl LCC Wien 25



Die besten Vereine
1. (1.) Run2gether 24 (24)
2. (2.) LCC Wien 21 (21)
3. (3.) Kolland Topsport Asics 17 (16)
4. (4.) team2012.at 15 (14)
5. (4.) LCAV Doubrava 14 (14)
6. (6.) LCA Hochschwab 12 (12)
(8.) ASK Ortner Loosdorf 12 (10)
8. (12.) ULC Horn 11 (9)
(8.) ULC Klosterneuburg R.R. 11 (10)
(7.) LAC Amateure Steyr 11 (11)
11. (8.) MSC Rogner Bad Blumau 10 (10)
(8.) LG Wien by Intersport Eybl 10 (10)
(12.) ULT Deutsch-Wagram 10 (9)
(12.) SU Waidhofen Ybbs 10 (9)

Anmerkung: In Klammer die Platzierung bzw. Punktezahl zum Zeitpunkt der letzten Berichterstattung (2. November 2012). Die Vereinswertung bezieht sich auf die Anzahl der Vereinsläufer im Ranking.

Auch 2013 suchen wir Österreichs Läufer des Jahres
Wir suchen auch 2013 Österreichs beste Volksläufer. Allerdings mit einer weitaus umfangreicheren Auswertung. Aus den über 800 Laufevents werden nicht mehr die Top 3 der Hauptbewerbe sondern alle Läufer im Gesamtklassement für die Auswertung miteingebunden, sodass wirklich jeder Läufer Österreichs die Chance hat, im Kampf um Österreichs Läufer und Läuferin des Jahres einzugreifen. Die ersten Zwischenstände (mit vielen zusätzlichen Specials) werden ab Ende Februar veröffentlicht.


Kommentar schreiben


Blogheim.at Logo