Tour De France 2017by LiquidSportsMedia 200

Bald ist es wieder soweit, die Königsklasse des Radsports, die Tour de France geht wieder an den Start.

Trotz der eher mit negativen Schlagzeilen besetzten unweiten Vergangenheit ist die Erwartung der Radsportfans an das Großevent nach wie vor ungebremst. Besonders die deutsche Bike-Community ist in euphorischer Vorfreude, da 2017 zum ersten mal seit 1987 der Startschuss der Tour in Deutschland, in diesem Fall in Düsseldorf, fällt.

10 Stunden Radfahren im Riesenrad

Diesen Sonntag um 10:00 Uhr startet Extremsportler Rainer Predl, mehrfacher Weltrekordhalter und Österreich Rekordhalter im Laufsport nach einem Jahr Pause ein besonderes Projekt zugunsten für Lisa. 

Predl startet heuer das härteste Radrennen Europas um sich für das Race Across Amerika zu qualifizieren, das Race Around Austria. Für dieses Vorhaben nutzt er eine einzigartige Trainingsmöglichkeit im Wiener Riesenrad um zeitgleich auf für die gute Sache und seinem Credo Menschen zu helfen zu kombinieren. Als Botschafter für das Kinderhospiz Sterntalerhof wird auch vor Ort darauf aufmerksam gemacht.

Foto (C) Martin Petz

8. Kalk Trophy mit Tunnel-Berglauf, MTB-Bergrennen und MTB-Tunnel-Race als Highligh

Erstmals mit neuer E-Bike-Wertung! Mountainbike-Hobbyfahrer werden mit Hütten-Gutscheinen belohnt!

Photo by Petko Beier/Getty Images for VELOTHON Berlin, IRONMAN

18 Grad Celsius und strahlender Sonnenschein am frühen Morgen – ideale Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Radsportsonntag beim Velothon Berlin

Knapp 10.500 Jedermannteilnehmer gingen pünktlich um 7.40 Uhr sowie 9.15 Uhr am Großer Stern in Europas zweitgrößtes Jedermann-Radrennen. Um 9.14 Uhr war der erste, um 13.43 Uhr der letzte von insgesamt 8.840 Finishern im Ziel.

Blogheim.at Logo