Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sportwetten und Online-Spiele, wie Casinos, liegen im Zeitalter des modernen Internets stark im Trend.

Alleine in Deutschland werden pro Jahr über 18 Milliarden Euro mit Internet-Casinos und Sport-Wettmärkten umgesetzt.

Weltweit eine halbe Billion Dollar Umsatz

Auch in Österreich beträgt der jährliche Umsatz mit Glücksspiel und Sportwetten über 1,5 Milliarden Euro. Zwar fällt in der Alpenrepublik der Großteil des Umsatzes noch auf Rubellose und Lottoscheine, doch Sportwetten und Online-Casinos sind stark im Vormarsch.

Die weltweiten Marktführer in diesem Segment kommen aber zweifelsfrei aus den Vereinigten Staaten von Amerika und dem asiatischen Raum. Auch in Großbritannien boomt der Wett- und Casinomarkt. Weltweit wird pro Jahr mit einem Umsatz von einer halben Billion Dollar gerechnet – und das nur mit Sportwetten. Der Großteil davon fällt auf den Online-Markt – in Front liegen dabei die Livewetten.

Spielspaß immer und überall

Kein Wunder, wurde noch vor ein, zwei Jahrzehnten ausschließlich in Wettfilialen, Wettcafes oder Casinos eifrig gespielt, so haben mittlerweile die Märkte dank zahlreicher Online-Anbieter auch unser Wohnzimmer erobert. Ein paar Live-Wetten auf der Couch vor dem Fernseher? Kein Problem! Eine gemütliche Runde Casino zu Hause nach einem stressigen Arbeitstag? Wieso denn nicht!

Egal ob wir live auf unseren Lieblingsklub wetten möchten, eine Runde Poker spielen möchten oder unser Glück mit Roulette erzwingen wollen. In der virtuellen Welt ist mittlerweile alles möglich und das nicht nur mit dem PC oder Notebook. Auch auf dem IPad, ja sogar auf dem Smartphone ist uns jede Menge Spielspaß garantiert.

Begrenzte Zahlungsmethoden

Doch auch wenn die die Möglichkeiten des Online-Wettens und Online-Spielens nahezu unbegrenzt sind, glänzen viele Anbieter nicht unbedingt mit besucherfreundlichem Service. So bieten viele Buchmacher begrenzte Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten an. Es gibt tatsächlich Plattformen die ausschließlich die Kreditkarte als Zahlungsmittel akzeptieren. Für User die keine Kreditkarte besitzen oder diese nicht einsetzen wollen, ein absolutes No-Go.

Recht spärlich im Einsatz ist die Möglichkeit von Transaktionen via PayPal. Obwohl nahezu jeder User im Internet ein PayPal-Konto besitzt, setzen viele der Online-Casinos oder Wettanbieter diese Transaktionsmöglichkeit (noch) nicht in ihrem Portal ein.

Übersicht an Echtgeld-Spielen mit PayPal

Für Spieler, die im Internet ausschließlich mit PayPal bezahlen möchten, ist es da nicht immer einfach die Übersicht über geeignete Anbieter zu bewahren. Plattformen wie PayPal.Casino-Blog.com bieten dazu umfangreiche Informationen über Echtgeld-Spiele mit PayPal.

Dort werden alle bekannten Anbieter aufgelistet und detailliert beschrieben, die PayPal als Zahlungsmethode anerkennen. Die Auswahl ist mittlerweile ganz gut, da immer mehr Casino-Seiten das Potential von PayPal erkannt haben. Denn PayPal ist vor allem aufgrund der einfachen Bedienweise bei den Usern sehr beliebt. Ist erst einmal ein Konto eröffnet kann der User jederzeit und ganz einfach Geld auf sein PayPal-Konto überweisen und natürlich auch vom Konto transferieren. Die Gebühren die dabei anfallen sind nahezu verschwindend.

Boni’s bei Zahlung mit PayPal

Bei Online-Casinos und Wettanbietern fallen in der Regel keine Gebühren an. Diese übernehmen die Anbieter für den User. So mancher bietet als zusätzliches Extra einige Boni’s an, sofern PayPal ausschließlich als Transaktionsmethode gewählt wird.

Denn nicht nur der User selbst, sondern auch der Buchmacher profitiert von dieser einfachen Form der Zahlungsmethode.


Kommentar schreiben