Das große Laufbuch der Trainingspläne

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Rom Marathon 66 1523041621

Der für 29. März 2020 geplante "ACEA run Rome The Marathon" wurde offiziell abgesagt.

Das bestätigten heute die Organisatoren des Rom-Marathons. Grund ist eine Regierungsverordnung aufgrund des durch den Coronovirus entstandenen Gesundheitsnotstand in Italien.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ergebnisse Tokio Marathon 2020

Mehrere hunderttausend Läufer und Läuferinnen aus aller Welt hatten sich für einen Startplatz zum Tokio Marathon 2020 beworben.

Heute um 9:10 Uhr morgens hätten knapp 40.000 davon, die sich über die Lottery einen Startplatz sicherten, den spektakulären Marathon in der Millionenmetropole Japans genießen sollen. Doch der Coronoavirus machte dem einen Strich durch die Rechnung, sodass zwei Wochen vor dem Marathon die Entscheidung kam, das nur Elite-Läufer zum Tokyo-Marathon 2020 antreten durften.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Tel Aviv Marathon 48 1582647781

Bei dem am Freitag geplanten Tel Aviv Marathon dürfen keine Athleten aus dem Ausland antreten.

Zu dieser Entscheidung kamen die Veranstalter des Marathonlaufes nur wenige Tage vor dem Start. Rund 3.000 Sportler und Sportlerinnen aus dem Ausland waren für den Tel-Aviv Marathon am 28. Februar 2020 gemeldet. Antreten dürfen sie allerdings nicht. Grund ist der Coronavirus.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ergebnisse Sevilla-Marathon 2020

Über 10.000 Marathonläufer waren heute Vormittag beim Sevilla-Marathon am Start.

Der Marathon in der Hauptstadt Andalusiens ist damit einer der größten Marathonläufe in Spanien. Dank der flachen Strecke sind absolute Spitzenzeiten in Sevilla keine Seltenheit. Immerhin beträgt die Höhendifferenz entlang der gesamten Strecke nur zehn Höhenmeter.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Tokio Marathon 28 1517090877

Mit rund 40.000 Marathonläufern und mehreren hunderttausend Bewerbungen zählt der Tokio Marathon (offiziell: Tokyo Marathon) zu den größten Laufveranstaltungen der Welt.

Nun müssen fast alle Teilnehmer auf ihren Start beim Tokio Marathon am 1. März 2020 verzichten. Da nun auch Fälle von COVID-19 (Coronavirus) in Japan bestätigt wurden, entschloss sich der Veranstalter zu einer etwas unorthodoxen Entscheidung.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Rainer Predl

Der Sieger von 2014 und Streckenrekordhalter Rainer Predl reist mit hohen Ambitionen zum Sahara Marathon 2020 an.

Am 20. Februar fliegt Rainer Predl, mit einem Zwischenstopp in Madrid bei Eurosport, Richtung Algerien zum Marathonlauf durch die Wüste. Dieser wird am 25. Februar in El Ayoun gestartet und führt durch die Westsahara.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Ergebnisse Austin-Marathon 2020

Seit mittlerweile fast 30 Jahren wird der Austin-Marathon ausgetragen.

2020 fand der Marathonlauf am 16. Februar 2020 statt. Publikumsmagnet war der Halbmarathonlauf mit über 8.000 Startern. Zum Marathon traten immerhin rund 3.000 Läufer und Läuferinnen an. 1.500 Starter waren es über die fünf Kilometer. Am Vortag wurde bereits die Manzano Meile ausgetragen.

Blogheim.at Logo