Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Seenland-Marathon

Ein traumhaftes Ambiente konnten rund 3.000 Läufer und Läuferinnen beim Seenland-Marathon 2019 genießen.

Am 22. September wurde der schöne Landschaftslauf in Bayern zum mittlerweile 9. Mal ausgetragen. "Laufen wo andere Urlaub machen", so das Motto der Veranstaltung. Immerhin führt die schöne Panoramastrecke entlang der Uferwege um den Großen Brombachsee.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Kipchoge Eliud By TomLovelock 200

Eliud Kipchoge wird bei der INEOS 1:59 Challenge zwischen 12. Oktober und 20. Oktober auf der Prater Hauptallee den Versuch starten, als erster Mensch den Marathon unter zwei Stunden zu laufen.

Dabei wird der Kenianer auf den 42,195 Kilometern von Tempomachern unterstützt, die während des Rennens immer wieder einstiegen. Drei bis vier Tempomacher werden gleichzeitig vor und neben Kipchoge einige Kilometer laufen, ehe sie von anderen Tempomachern abgelöst werden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Wolfsburg Marathon

4.000 Läufer und Läuferinnen waren an diesem Wochenende beim Hexad Wolfsburg Marathon 2019 sportlich auf den Beinen.

Am 8. September wurde zum mittlerweile 14. Mal der Marathonlauf in der fünftgrößten Stadt Niedersachsens ausgetragen. Neben dem Marathon über 42,195 Kilometer gab es selbstverständlich auch Bewerbe über kürzere Distanzen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Münster Marathon

Der Münster-Marathon hat sich längst als einer der stimmungsvollsten Marathonveranstaltungen in Europa etabliert.

So wurde auch der heutige Tag zu einem großen Lauffest in Münster. Zum 18. Mal wurde am 8. September 2019 in der Universitätsstadt der Volksbank-Münster-Marathon ausgetragen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Jungfrau-Marathon

Zum 28. Mal wurde heute in Interlaken der Jungfrau-Marathon ausgetragen.

Mit rund 6.000 Startern ist der Jungfrau-Marathon einer der größten Landschafts-Marathons weltweit. Auch heuer führte der Kurs um 8:30 Uhr tausende Läufer und Läuferinnen von Interlaken auf die Kleine Scheidegg auf über 2.000 Metern Höhe.