Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.de800m-Läufer Raphael Pallitsch erbrachte bei einem Meeting in Dessau das Limit für die Freiluft-EM in Helsinki.

Der Burgenländer blieb mit einer persönlichen Bestmarke von 1:47,21 min um 59 Hundertsel unter der geforderten Norm.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.deHürdensprinterin Beate Schrott gewann beim Ostrava Golden Spike den B-Lauf über die 100m Hürden.

Die Niederösterreicherin siegte in neuer Freiluft-Saisonbestleistung von 13,18 sec und unterbot dabei auch das Limit für die EM in Helsinki deutlich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.deBei einem Meeting in Koblenz präsentierten sich Andreas Vojta und Eva Hieblinger-Schütz über 5.000m in starker Form.

1.500m-Spezialist Vojta pulverisierte in 13:53,47 min seine Bestzeit um über eine Minute. Der Gerasdorfer lief damit nur knapp 20 Sekunden langsamer als Teamkollege Brenton Rowe im März. Rowe möchte allerdings über 5.000m noch das Olympialimit knacken.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.deGroßbritannien's Olympiahoffnung Mo Farah befindet sich in Topform.

Der 29-Jährige gewann am Wochenende in Eagle Rock (USA) binnen zwei Stunden die 1.500 m (3:34,66 min) und die 5.000 m (13:12,87 min).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.deRosalie Tschann hat bereits das zweite Ticket für die Junioren-Weltmeisterschaft in Barcelona gelöst.

Nachdem die Dornbirnerin bereits in der Halle das 200m-Limit lief, blieb sie bei den U-20 Meisterschaften in Vorarlberg über 100 Meter erstmals unter 12 Sekunden, womit sie ebenfalls das Limit für die WM unterbot.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.deDie Niederösterreicherin Julia Siart verbesserte bei den Österreichischen Meisterschaften der Vereine ihren eigenen Rekord im Hammerwerfen.

Die Athletin des SVS Schwechat übertraf ihre eigene Bestmarke aus dem Vorjahr (57,60 m) um mehr als einen halben Meter (58,25 m). Die Entscheidungen um den Mannschaftstitel fielen äußerst spannend aus.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hochsprung By Helmut%20Wegmann Pixelio.deAuch bei der 38. Auflage des hypomeeting götzis am Wochenende 26./27.Mai 2012 werden die beiden Zehnkämpfer Roland Schwarzl und Dominik Distelberger die österreichischen Farben vertreten.

Roland SCHWARZL / AUT (8.102)
Seine bisher größten Erfolge: 10. Olympische Spiele 2004 und Bronze-Medaillen-Gewinner bei der Hallen EM 2005.
Wenn Roland Schwarzl beim diesjährigen hypomeeting in Götzis/Vorarlberg verletzungsfrei antreten kann, ist er immer für 8000 Punkte gut, womit er zumindest das ÖLV-Limit für die Olympischen Spiele in London erfüllen würde.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leichtathletik By Albrecht%20E.%20Arnold Pixelio.deElisabeth Eberl musste sich in Doha bei ihrem Diamon League Debüt, der Königsklasse der Leichtathletik, im Speerwerfen mit dem letzten Platz begnügen.

Die Steiererin warf den Speer lediglich auf 51,89 Meter und blieb um mehr als acht Meter hinter ihrer Bestmarke. Siegerin wurde die russische Weltmeisterin Maria Abakumova mit der Jahresbestleistung von 66,86 Metern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mark Hollis Foto PloheAm Freitag, dem 1. Juni ist es wieder soweit! In einer packenden Olympia-Qualifikation für die Spiele in London wird die Weltelite im Stabhoch- und Weitsprung um die Limits und die begehrte Goldene Dachschindel rittern und die Innsbrucker Altstadt erzittern lassen.

Meeting Direktor Dipl. Trainer Armin Margreiter konnte bei den Athtletenverpflichtungen kürzlich einen weiteren Geniestreich landen:Erstmals seit Bestehen der Veranstaltung konnten Russische Weltklasse-Athleten verpflichtet werden, und dies gleich in geballter Macht.

Unterkategorien