Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eaton Ashton Jubel ErikvanleuweenZehnkämpfer Ashton Eaton wurde seiner Favoritenrolle gerecht: Der Weltrekordler holte überlegen Gold!

Eaton übernahm von der 1. Disziplin an die Führung und gab sie bis zum Ende nicht mehr her. Auch die Verbesserung des Weltrekordes schien lange realistisch.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Taylor Christian 2011 Erik Van LeuweenDoppelsieg für USA im Dreisprung: Christian Taylor springt vor Teamkollege Will Claye zu Gold.

Dabei musst Weltmeister Taylor lange zittern, ob er überhaupt eine Medaille holen kann. Nach zwei ungültigen Sprüngen rettete sich der Saisonbeste mit einem Sicherheitssprung in die Finalrunden. Dort gelang ihm gleich im 1. Versuch mit der Weltjahresbestleistung von 17,81 Metern der Goldsprung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rudisha Weltrekord800mlondonjubelWahnsinn, wer hätte das gedacht. David Rudisha war der Olympiaerfolg im 800m-Finale alleine zu wenig.

Der kenianische Superstar verbesserte nochdazu im Alleingang seinen eigenen Weltrekord. Sein Geschwindigkeitsrausch verhalf fast allen anderen Finalteilnehmern zu persönlichen Bestzeiten und auch Landesrekorden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Blake Yohan London200mSemifinaleHeute Abend könnte Usain Bolt der erste Leichtathlet in der Geschichte sein, der Olympiagold über beide Sprintdistanzen wiederholt.

Nach seinem souveränen Triumph über 100 Meter (Olympiarekord von 9,63 Sekunden) geht Bolt auch über 200 Meter als klarer Topfavorit in das Finale.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hardee Tray 400m Zehnkampf 2012londonAuch Olympiakollege Trey Hardee konnte Ashton Eaton am 1. Zehnkampf-Tag nicht fordern.

Eaton ist aber trotzdem nicht zufrieden - sein Weltrekord ist fast schon außer Reichweite. Eaton startete fast perfekt in den Olympiawettkampf. Im 100m-lauf markierte er in 10,35 Sekunden gleich eine Olympiaweltbestleistung. Auch im Weitsprung war Eaton mit 8,03 Metern der mit Abstand beste Athlet. Der Vorsprung auf die Konkurrenz war bereits rießig.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Antyukh London2012 400huerdenfinaleDie Favoritin hats gemacht: Die Russin Natalya Antyukh sicherte ihrem Land die 3. Leichtathletik-Goldmedaille in London.

Die Weltjahresbeste, die bereits im Vorlauf und im Semifinale die Schnellste war, hatte jedoch im Finale härter zu kämpfen als erwartet.

Unterkategorien