Das große Laufbuch der Trainingspläne

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

VorschaubildVorschau 34. internationaler Silvesterlauf des LCC Wien (5,325km)

Auch in Wien wird zu Silvester gelaufen. Über fünf Kilometer müssen die Teilnehmer auf der Ringstraße absolvieren. Vor zwei Jahren gewann der Weinviertler Andreas Vojta, der aufgrund eines Traingslager-Aufenthaltes im Vorjahr auf seine Titelverteidigung verzichten musste.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

LeichtathletikLeichtathletik-EM in Barcelona

Andreas Vojta wurde zu Österreichs Leichtathleten des Jahres gewählt

Bereits im zarten Alter von 21 darf sich der Gerasdorfer über diese Auszeichnung erfreuen. Vojta qualifzierte sich überraschend für die Leichtathletik-EM in Madrid wo er über die 1.500m sensationell als krasser Außenseiter den Finaleinzug schaffte. Dort verpasste er die Top 10 als Elfter nur hauchdünn.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Laufen Weinviertler Crosslaufcup - 1. Station: Deutsch Wagram (4,7km)

Am Samstag wurde in Deutsch-Wagram die Crosslaufserie eröffnet. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren konnten die Gastgeber einen Heimsieg bejubeln.

97 Starter wagten sich auf die schneebedeckte Waldstrecke durch den Deutsch-Wagramer Wald. Leo Hederer vom Veranstalterklub ULT Deutsch-Wagram setzte dabei seine Siegesserie aus dem Vorjahr fort.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

RueckblickbildWeinviertler Laufcup - Rückblick: Teil 2
In unserem zweiten Teil nehmen wir die besten Läufer der Saison unter die Lupe. Die Dominanz des LC Cafe Haferl bei den Herren ist Geschichte - unter den ersten 6 finden sich durchgehend Läufer unterschiedlicher Vereine.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

VorschaubildVorschau:
Silversterlauf in Laa

Zu Silverster ist in Laa ein Charity-Lauf unter dem Motto "wir laufen-wir spenden-wir helfen" geplant.

Hierbei handelt es sich um keinen Wettkampf! Hier wird keine Zeit gemessen und schon gar keine Platzierung vorgenommen! Die Streckenführung beträgt 10km und soll vom gesamten Feld gemeinsam gelaufen werden! Niemand ist jedoch gewzungen die gesamten 10 km zu laufen, wenn er will kann er/sie die Teilnehmer auch mit dem Rad begleiten oder auch schon nach einigen Kilometern wieder aufhören. Jeder Teilnehmer kann pro gelaufenen Kilometer einen selbst gewählten Beitrag spenden, der dann an eine Hilfsorganisation überwiesen wird.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

RueckblickbildWeinviertler Laufcup - Rückblick: Teil 1
Der Weinviertler Laufcup 2010 ist Geschichte - hdsports.at, der führende Berichterstatter im niederösterreichischen Laufsport, blickt noch einmal auf die 15. Laufcup-Saison zurück.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Logo Dirt RunWild Sau Dirt Run (Klamm bei Laaben)

Am Sonntag Vormittag ging im schönen Mostviertel Österreichs härteste Laufsportveranstaltung über die Bühne - der "Wild Sau Dirt Run".

Dabei mussten 700 Laufsportverrückte auf einer 10km-Strecke nicht nur fast 1.000 Höhenmeter durch Stock und Stein absolvieren, sondern auch noch drei harte Hindernissparcours überstehen. Wem das noch nicht genug war, der durfte dieses Procedere gleich zwei Mal absolvieren und wurde in die 20km-Sonderwertung der "extrem Verrückten" aufgenommen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

LaufenNestle-Austria Schullauf

Die VS Wildendürnbach nahm erfolgreich am Nestle Schullauf in St. Pölten teil.

27 Kids der 1. bis 4. Klasse mussten dabei 800m bzw. 1.200m absolvieren. In der Endwertung liefen die Wilderndürnbacher Volksschüler auf den starken 3. Endrang in der Schulwertung.

Blogheim.at Logo